Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:AOK Plus
Anbieter/Agentur:Zebra Werbeagentur GmbH
URLhttp://www.zebra.de/startseite/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 25.02.15)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
https://www.aokplus-online.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Vermarktung
Branche
Versicherungen
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web
Auftraggeber
AOK Plus – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen.
Aufgabe/Briefing
Die Zebra Group hat für die AOK Plus, den Ableger der Krankenkasse für Sachsen und Thüringen, eine crossmediale Kampagne entwickelt. Mit Erklärvideos in einem eigenen YouTube-Channel sowie verschiedenen weiteren Online-, Social-, OOH-Maßnahmen und Anzeigen schaffte es die Krankenkasse in den ersten zehn Wochen bei mehr als der Hälfte der potenziellen Neukunden ins Relevant Set.
Umsetzung/Lösung
Anlass der Crossmedia-Kampagne war eine Beitragssenkung, Ziel war es neue Kunden zu gewinnen. Daher standen auch Aufklärung über Sonderkündigungsrecht, Beitragszahlungen und mögliche Ersparnisse bei einem Wechsel im Vordergrund der Maßnahmen. Erklärt wird das alles von Nele, einem rothaarigen, zwölfjährigen Mädchen – und neue Markenbotschafterin der AOK Plus. In 30-Sekündern, die in einem eigens dafür eingerichteten YouTube-Channel laufen, erklärt Nele die Themen in simpler „Sendung mit der Maus“-Manier. Insgesamt besteht die Spot-Reihe „Nele erklärt“ aus elf Clips, die interaktiv verlinkt sind.
nach oben | Zurück zur Übersicht