Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:fujidirekt.de
Anbieter/Agentur:reality bytes neue medien gmbh
URLhttp://www.reality-bytes.com
E-Mailas@reality-bytes.com
StrasseBayenthalgürtel 16-20
PLZ50968
OrtKöln

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 27.03.15)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
www.fujidirekt.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Inhaltliche Umsetzung (Content),Performance Marketing z.B. SEM/SEO/SEA,Vermarktung
Branche
Foto
Anwendungsbereich
eCommerce
Zielplattform
Web
Auftraggeber
FUJIFILM Imaging Germany GmbH & Co. KG
Aufgabe/Briefing
Ecommerce-Gesamtbetreuung des Portals mit Umsatzverantwortung:
CRM-Konzept und Aktionsplanung
Email-Marketing
Search Engine Marketing (SEO, SEA)
Affiliate-Marketing

Responsiver Newsletter
Email-Marketingkonzept nach CRM-Gesichtspunkten durch Cross-Sale-, Reaktivierungs-, Couponing- und Verknappungsaktionen. 

Content Marketing
Erstellung von hochwertigem Content zum Thema Fotografie in Form von Fototipps. Besondere Angebote zu Anlässen mit begleitenden Tipps.

SEA
Bei Google AdWords werden zielgruppen-spezifische Anzeigen geschaltet. Erreichung eines optimalen Lead-Preises durch ständige Kontrollen und Analysen
Die Lead-Preise konnten seit Übernahme der Kampagne im November 2011 um fast das vierfache gesenkt werden.
Der Produktverkauf stieg stark an.

SEO
Hauptsächlich wird Onsite-SEO eingesetzt. Uniquer und Foto-affiner Content hat zur 8fachen Steigerung der Rankings geführt. Umsetzung in technisch restriktivem Umfeld 



Budget
k.A.
nach oben | Zurück zur Übersicht