Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Kia Motors: Web Based Training (WBT) und crossmediale Umsetzung für ein neues Markenerlebnis
Anbieter/Agentur:FORCE Communications & Media GmbH
URLhttp://www.force-agentur.de
E-Mailtorsten.kusmanow@force-agentur.de
Tel.0211 542211-0
Fax0211 542211-99
StrasseTheo-Champion-Str. 2
PLZ40549
OrtDüsseldorf

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 29.05.15)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://www.force-agentur.de/lieblingsthemen/kia-sorento-2015-trainingsevent.html
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content),Usability / Qualitätssicherung,Vermarktung
Branche
Fahrzeugbau
Anwendungsbereich
eLearning,Entertainment/Infotainment,Marketing
Zielplattform
Mobile,Pad/Tablett
Auftraggeber
Kia Motors: Crossmediales Händlertraining für ein neues Markenerlebnis
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
FORCE Omnium
Aufgabe/Briefing
Mit der Markteinführung des neuen Kia Sorento im März 2015 will der Fahrzeughersteller seine Position im deutschen Premium-SUV-Segment nachhaltig ausbauen. Die optimale Vorbereitung der Kia-Autohändler ist deshalb ein wichtiger Baustein des Launchprozesses: Ziel des Produkttrainings ist es, das Markenimage zu stärken, Leidenschaft für Kia zu wecken und das neue Fahrzeugmodell erlebbar zu machen. Außerdem möchte Kia die Händlertrainings grundlegend anders gestalten und mit neuen Partnern zusammenarbeiten – innovative Ideen und Konzepte sind gefragt.
Umsetzung/Lösung
Gemäß dem Kia-Markenversprechen „The Power to Surprise“ erarbeiten FORCE und MSX International digitale und eventgebundene Trainingsmaßnahmen, die auf dem Prinzip beruhen, dass selbst testen Relevanz schafft. Die Händler erhalten die Gelegenheit, sich intensiv mit dem neuen Fahrzeug und seinen Features zu beschäftigen. Kurze Lerneinheiten und eine Mischung aus fahraktiven und theoretischen, interaktiven Modulen gestalten das Training abwechslungsreich und effizient. In den verschiedenen Modulen beschäftigen sich die Teilnehmer mit den Schwerpunkten Marketing und Vertrieb, statische Produktdemonstrationen, Driving Experience und Expedition. Mittels eines Web Based Training (WBT) erwerben die Händler bereits im Vorfeld grundlegendes Wissen zu Design, Ausstattung und technischen Details. Dieses WBT ist in eine spezielle Microsite integriert, auf der sich die Teilnehmer auch über Veranstaltungsort, Ablauf und Inhalte des Trainings informieren können – die Zugangsdaten erhalten sie zusammen mit der Einladung.
Ergebnis/Erfolg
Das Feedback der Teilnehmer auf das neue und innovative Händlertraining von FORCE und MSX International ist sehr positiv. In Befragungen steigt die Bewertung des Trainings von zuvor „befriedigend“ bzw. „ausreichend“ auf „sehr gut“. Das vorgelagerte Web Based Training und die appgestützte Informationsvermittlung benoten sie ebenfalls mit sehr gut. Auch die ausgefallenen Locations finden großen Anklang, zumal sie die Möglichkeit zu umfangreichen Produkttests auch im Gelände bieten. Insgesamt fühlen sich die Händler gut vorbereitet auf die Beratungs- und Verkaufsgespräche – eine Bestätigung des neuartigen Konzepts von FORCE und MSX International.
Budget
k.A.
nach oben | Zurück zur Übersicht