Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Rosenthal Hotel & Restaurant Portal
Anbieter/Agentur:CODE64
URLhttp://https://code64.de/projekt/rosenthal-hotel-relaunch/
E-Mailservice@code64.de
Tel.+49 89 242188 62
StrasseSendlinger Straße 42
PLZ80331
OrtMünchen

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 04.11.15)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
https://hotel.rosenthal.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Markenartikler
Anwendungsbereich
eCommerce,Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Pad/Tablett
Auftraggeber
Rosenthal GmbH
Projektleiter beim Anbieter
Andreas Schauer, Geschäftsführer
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Lucia Schauer, Beratung & Strategie
Annette Schnellhammer, Art Direction
Kanyika Kini, Screendesign
Anastasia Sevastyanova, Screendesign
Sven Hofmann, Web Development
Claus Gehrke, Web Development
Entwickelt für (Betriebssysteme, Plattform, Browser...)
Webbasiert
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
HTML5, CSS3, jQuery, WordPress
Aufgabe/Briefing
Entwicklung und Umsetzung einer exklusiven B2B-Plattform für Rosenthal mit interaktiver Produktpräsentation und Musterbestellung.
Umsetzung/Lösung
Die Designmarke, die in der Spitzengastronomie der ganzen Welt zuhause ist, hat einen exklusiven Onlineauftritt erhalten, der es schafft, über 4.000 Designprodukte mit großformatigen Bildern eindrucksstark und sinnlich zu präsentieren, gleichzeitig beliebig zu kombinieren und über eine Merkzettelfunktion anzufragen.

Technisch eine kleine Höchstleistung bei der die Grenzen des Machbaren ausgelotet wurden, um eine High End-Produktpräsentation und eine benutzerfreundiche Gliederung von so vielen Produkten mit differenzierter Suche, Sortierung und Filterung möglich zu machen.

Visuelle Elemente, wie fließende Bereiche, Content-Slider und das Nachladen von Inhalten verleihen dem Auftritt eine Dynamik, die insbesondere auf Tablets einen App-Charakter erzeugt.

Ergebnis/Erfolg
Die neue Plattform bietet über 4.000 Produkte: interaktiv und zum Anfassen sinnlich.

Für Rosenthal ein Meilenstein im B2B Bereich.
Budget
k.A.
nach oben | Zurück zur Übersicht