Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:VDI Verlag
Anbieter/Agentur:Arithnea GmbH
URLhttp://www.arithnea.de/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 21.10.15)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://www.ingenieurkarriere.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend)
Branche
Zeitschriftenverlage
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web
Auftraggeber
VDI Verlag GmbH
Aufgabe/Briefing
Arithnea hat die Online-Portale des VDI Verlag umfassend modernisiert. Das führende Medienunternehmen für technische Fach- und Führungskräfte betreibt seine redaktionellen Portale nun auf der aktuellen Version der einheitlichen und zukunftsfähigen Plattform aus dem Haus eZ Systems.
Umsetzung/Lösung
In einem ersten Schritt analysierten die Experten von Arithnea die Online-Portale vdi-nachrichten.com sowie ingenieur.de, identifizierten Optimierungspotenziale und setzten diese in die Realität um. Im Mittelpunkt stand dabei die Modernisierung der an die Anforderungen des VDI Verlag angepassten Installation des Content-Management-Systems (CMS) eZ Publish, auf dem die beiden Portale basieren. Da die Installation im Core geändert wurde, war sie nicht mehr updatefähig und ihre Performance war stark beeinflusst. Arithnea entwickelte sie deshalb so weiter, dass ihre Updatefähigkeit wiederhergestellt und sie skalierbar ist sowie mehr Performance bietet.

Darüber hinaus erstellte der IT-Dienstleister unter anderem neue Templates für die beiden Portale, strukturierte einzelne Seiten neu, implementierte neue Features, optimierte die Seiten für Suchmaschinen und entwickelte die Schnittstelle des redaktionellen Printsystems des VDI Verlag zu eZ Publish neu.

Ein weiterer Meilenstein bei der Modernisierung und Konsolidierung der Online-Portale war der Relaunch des redaktionellen Teils von ingenieurkarriere.de ­– Deutschlands größtes Karriereportal für Ingenieure und das dritte Online-Portal des VDI Verlag. Das Karriereportal wurde von den beiden Projektpartnern komplett neu konzipiert und implementiert. Dabei führte Arithnea auch seine Search and Recommendation Engine haupia ein, die den Besuchern des Portals automatisch passende Artikel zu den Themen vorschlägt, die sie gerade lesen.

Um die Systemlandschaft des VDI Verlag zu vereinheitlichen, wurde der redaktionelle Teil von ingenieurkarriere.de, der bis dato auf einem anderen und veralteten CMS basierte, bei seinem Relaunch auf eZ Publish Version 5.2 umgezogen. Dadurch muss der Verlag nicht länger verschiedene Content-Management-Systeme vorhalten sowie pflegen und kann seine sämtlichen Online-Portale auf einer einheitlichen und zukunftsfähigen Plattform betreiben.
nach oben | Zurück zur Übersicht