Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Analysiert 28 Enterpreise-Marketinglösungen und -Suites von Adobe bis Turn, inklusive Artegic, Intelli-Ad, IBM, Oracle, Salesforce und Teradata.
Hier herunterladen
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Optimierung Meyer BlechTechnik AG
Anbieter/Agentur:Worldsites GmbH
URLhttp://www.worldsites-schweiz.ch
E-Mailmarketing@worldsites-schweiz.ch
Tel.+41 (0)41 799 80 99
StrasseGrundstrasse 22 B
PLZ6343
OrtRotkreuz

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 06.10.16)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://news.worldsites-schweiz.ch/anteil-der-neukunden-ueber-google-verdoppelt.htm
Leistungen des Anbieters
Performance Marketing z.B. SEM/SEO/SEA
Branche
Industrie
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Meyer Blech-Technik AG
Projektleiter beim Auftraggeber
Erich Meyer
Projektleiter beim Anbieter
Jürg Schmutz
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Web Analytics: Remo Hediger
SEO: Daniel Vareta
AdWords: Karin Duss
Aufgabe/Briefing
Bessere Auffindbarkeit bei Google.
Mehr Anfragen über die Website.
Umsetzung/Lösung
Controlling-Tool korrekt konfigurieren.
Potenzialanalyse mit AdWords-Kampagne.
Technische Hürden für Suchmaschinen beheben und weitere SEO-Massnahmen.
Ergebnis/Erfolg
Die Empfehlungen und Optimierungen zeigten rasch ihre Wirkung. «Das Ranking bei Google für die umsatzstärksten Suchbegriffe ist heute sehr gut», freut sich Erich Meyer. Das wirkte sich auch auf die Besucherzahlen aus. «Innert drei Monaten hat sich die Anzahl Besucher über organische Suchresultate beinahe verdreifacht », so Z’graggen. Aber nicht nur das Google-Ranking und die Besucherzahlen sind erfreulich: «Der Anteil Neukunden über Google hat sich von 35% auf 70% verdoppelt», weiss Meyer. «So konnten wir auch dank der gezielten Online-Marketing-Massnahmen trotz Aufhebung des Euro-Mindestkurses weiter wachsen und entgegen dem schrumpfenden Markt unsere hohe Produktionsauslastung halten.»
Budget
k.A.
nach oben | Zurück zur Übersicht