Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Analysiert 28 Enterpreise-Marketinglösungen und -Suites von Adobe bis Turn, inklusive Artegic, Intelli-Ad, IBM, Oracle, Salesforce und Teradata.
Hier herunterladen
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Salzgitter AG
Anbieter/Agentur:ARITHNEA GmbH
URLhttp://www.arithnea.de/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 16.11.16)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
https://shop.salzgitter-mannesmann-stahlhandel.com/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Handel
Anwendungsbereich
eCommerce
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Salzgitter AG
Aufgabe/Briefing
Der Auftrag bestand in der Realisierung eines B2B-Shops.
Umsetzung/Lösung
Mit SAP Hybris Commerce konnten die Spezialisten der Bremer Niederlassung von ARITHNEA die Anforderungen des Stahlhändlers nach einer raschen Markteinführung des e-Shops und einem möglichst kosteneffizienten Projekt erfüllen. Die Lösung SAP Hybris Commerce bringt bereits von Haus aus ein vorimplementiertes Feature-Set speziell für den B2B-Bereich mit. Business-to-Business-Shops lassen sich damit schneller und mit geringerem Aufwand realisieren.

Gemeinsam mit der GESIS, Gesellschaft für Informationssysteme, dem internen IT-Dienstleister von Salzgitter, passte ARITHNEA den e-Shop an die spezifischen Anforderungen des Stahlhandels an. Dazu zählt vor allem die komplexe Preisberechnung konfigurierbarer Produkte. Die Kunden von Salzgitter haben im B2B-Shop die Möglichkeit, ihre Bestellungen nach ihren individuellen Bedürfnissen zu konfigurieren und bekommen unmittelbar den Preis dafür angezeigt. Ein Beispiel: Bei Stahlträgern können sie dabei zwischen verschiedenen Anarbeitungsoptionen wie Strahlen oder Sägen (90° oder individuelle Gehrungsschnitte) auswählen. Zusätzliche Bearbeitungsformen werden sukzessive ergänzt.

Für den Datenaustausch des Online-Shops mit den Backend-Prozessen von Salzgitter Mannesmann Handel (SMHD) im SAP-System implementierte ARITHNEA den Data Hub von SAP Hybris Commerce. Die Standardintegrationslösung für die Verbindung von SAP Hybris Commerce mit anderen SAP-Lösungen ermöglicht es SMHD, die Bestellungen der Kunden durchgängig automatisiert abzuwickeln. Der Data Hub wird kontinuierlich von SAP weiterentwickelt und stellt daher eine zukunftsfähige Integrationslösung für Salzgitter Mannesmann Stahlhandel dar.

Starke Kundenorientierung, ein hoher Qualitätsanspruch und unternehmerisches Denken sind Leitlinien des Salzgitter-Konzerns, ihrer Tochtergesellschaften und somit auch eine Grundanforderung bei der Umsetzung von Online-Medien. Damit sich der e-Shop optimal in den Internetauftritt des Unternehmens einfügt, wurde er vom Kreations-Team von ARITHNEA an das Corporate Design des Unternehmens angepasst. Gemeinsam mit ARITHNEA wird Salzgitter den e-Shop nun weiterentwickeln und in weiteren Ländern einführen.
nach oben | Zurück zur Übersicht