Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Relaunch der Rosa Luxemburg Stiftung
Anbieter/Agentur:cosmoblonde GmbH
URLhttp://www.cosmoblonde.de
E-Mailinfo@cosmoblonde.de
Tel.+49.(0)30.616 756-0
Fax+49.(0)30.616 756-20
StrasseEngeldamm 20
PLZ10179
OrtBerlin

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 03.04.17)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
www.rosalux.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Politik
Anwendungsbereich
eGovernment
Zielplattform
Web,Mobile,Pad/Tablett
Auftraggeber
Rosa Luxemburg Stiftung
Projektleiter beim Auftraggeber
Peter Ostholt
Projektleiter beim Anbieter
Jan Eißmann
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Konzept: Anjana Muschenich, Manuel Mundt
Screendesign: Ron Kunz, Katja Bruhn
Frontend-Programming: Ian Goodger
Backend-Programming: Ulrike Modenhauer, Thomas Laubner
Entwickelt für (Betriebssysteme, Plattform, Browser...)
responsive Website für die device-übergreifende Nutzung
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
TYPO3, Elastic Search
Aufgabe/Briefing
Zeitgemäße und gut nutzbare Darstellung der Stiftung und ihrer zahlreichen Aktivitäten.
Umsetzung/Lösung
Starke Bildhintergründe kombiniert mit der dynamsichen TYPO3 "Newswall" Extension, die ein fortlaufendes Zusammenfließen unterschiedlicher Inhaltsarten erlaubt.
Filterbare dynamische Übersichtsseiten, Inhaltsseiten mit klarem Layout und abwechslungsreichen Darstellungsformaten. CMS und CRM Contents werden über die potente Elactic Search zu inhaltsstarken Seiten zusammengebracht.
Ergebnis/Erfolg
Positive Rückmeldung durch die Kernzielgruppen, freudige Adaption durch die (inter)nationalen Tochterstiftungen, positive Veränderung der Zugriffszahlen: verringerte Abbruchsrate, leicht erhöhte Verweildauer.
Budget
bis 100.000 Euro
nach oben | Zurück zur Übersicht