Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel: „Deutschland testet OTTO“
Anbieter/Agentur:Jung von Matt Aktiengesellschaft
URLhttp://www.jvm.com/de/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 27.03.17)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
Ja
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Vermarktung
Branche
Handel
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Mobile,Pad/Tablett
Auftraggeber
Otto GmbH & Co KG
Aufgabe/Briefing
Der Auftrag bestand in der Konzeption und Umsetzung einer Vertriebskampagne mit dem Ziel, über sämtliche digitale Touchpoints hinweg, den Umsatz der beworbenen Produkte bzw. Sortimente zu steigern und die Marke OTTO stärker in das Relevant Set einer jüngeren Zielgruppe zu rücken.
Umsetzung/Lösung
Garantiert einzigartige Protagonisten prüfen – auf ihre ganz eigene Art und Weise – die Produkte des Onlinehändlers. Mit dem Schlagersänger Ricardo ist ein beliebter und bekannter Star wieder mit dabei.

Die insgesamt vier Spots sind Bestandteil der neuesten Onlinemarketing-Kampagne des Onlinehändlers. Mit konsistentem Storytelling entlang der Awareness und Performance Phasen kombiniert OTTO damit Display Advertising und Social Media.

Bereits veröffentlichten Kampagnen-Clips:

- Influencerin Babsi testet OTTO: https://www.youtube.com/watch?v=XzirRZQuepc&t=1s
- Schlagerstar Ricardo testet OTTO: https://www.youtube.com/watch?v=TNLHusiMf1w

Format: Vier aufeinander folgende Awareness Flights mit vier Filmen, begleitet von aufmerksamkeitsstarken Social Media- und Display Advertising-Maßnahmen

- Kampagnenzeitraum: Vier Flights à zwei Wochen
- Influencerin Babsi testet OTTO: 06.03. bis 19.03.2017
- Schlagerstar Ricardo testet OTTO: 20.03. bis 02.04.2017
- Die Bodybuilder Olli und Doreen testen OTTO: 17.04. bis 30.04.2017
- Der Verschwörungstheoretiker Dennis testet OTTO: 02.05. bis 14.05.2017

Ergebnis/Erfolg
Überzeugende Views & Shares:
Insgesamt haben die drei Filme über 16 Mio. Views, 108.000 Reactions, 85.000 Kommentare und knapp 30.000 Shares erreicht.

Gesteigerte Markenbeliebtheit:
Die gesamte Kampagne erhöhte im Schnitt die Markenbeliebtheit von OTTO um 21 Prozent und das Markeninteresse um ganze 42 Prozent.
nach oben | Zurück zur Übersicht