Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Corporate B2B-Website
Anbieter/Agentur:Reizwerk GmbH
URLhttp://www.reizwerk.com
E-Mailc.jakob@reizwerk.com
Tel.06201 - 98057-0
StrasseWeinheimer Str. 6
PLZ69488
OrtBirkenau

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 14.09.17)

Art der Meldung
Pitch-Gewinn
Öffentlich zugänglich
www.aqseptence.com
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Anlagenbau
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web,Mobile
Auftraggeber
Aqseptence Group GmbH
Projektleiter beim Auftraggeber
Sabrina Reitz
Projektleiter beim Anbieter
Christoph Jakob
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
WordPress
Aufgabe/Briefing
Hauptziel der neuen Website ist die weltweite B2B Kommunikation mit Stakeholdern aus Industrie und Kommunen. Dabei steht die Vermittlung des gesamten Produkt- und Leistungsportfolios im Vordergrund.
Umsetzung/Lösung
Von Print ins Web — Corporate Design

Während der Konzeptions- und Gestaltungsarbeiten wurde ein großes Augenmerk auf die CD-konforme Transformation des Print-CD ins Web gelegt. Hierbei entwickelten wir verschiedene Style-Elemente, die das CD bis dato nicht hergab. Die Hauschrift wurde als Webfont implementiert, so dass crossmedial das selbe Erscheinungsbild gewährleistet werden kann.

Die Benutzerführung wurde in zwei Komponenten konzipiert: Eine klassische Hauptnavigation mit maximal drei Ebenen und einem Filter mit diversen Filterkriterien. Ziel davon ist es, dem jeweiligen Benutzer den von ihn präferierten Einstieg in die Seite zu gewährleisten.


Der Filter — Werkzeug für Explorer und Sniper

Der Filter ermöglicht dem Benutzer einen schnellen Einstieg in die Produktvielfalt der Aqseptence Group. Er kann von einem speziellen Seitentyp losgelöst in vollem Umfang auf jeder Seite eingebunden werden. Dabei stellt er mit einem Suchfeld für Freitext, einer Filterliste mit Suchkriterien, sowie einer Sortierungsmöglichkeit für die Resultate, die explorative Schalt- und Waltzentrale der Website dar. Alle Daten, Informationen und Beziehungen der Einträge aus dem Product Information Management System (PIM) Akeneo werden somit für die Außenwelt erlebbar.


Technik bitte anspruchsvoll.

Hinter den Kulissen ist so einiges los: Die komplette Administration und Datenhaltung des Systems findet in einem Product Information Management System statt. Die Hierarchie und Struktur der Seite, sowie die Darstellung der Details, funktioniert komplett auf der Basis der eingetragenen Daten. Das heißt 100% Kontrolle für den Kunden, der sich seine Seite so baut, wie er sie haben möchte!

Statische Seiten, News und sonstige Informationen werden zusätzlich noch durch das Content Management System WordPress abgebildet, sodass dieser Content und die Pflege der PIM-Daten durch verschiedene Instanzen gepflegt werden können.
Budget
k.A.
nach oben | Zurück zur Übersicht