Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Modulares Landingpage-Projekt zur individuellen Verwendung zur Produkt- und Messedarstellung
Anbieter/Agentur:Reizwerk GmbH
URLhttp://www.reizwerk.com
E-Mailc.jakob@reizwerk.com
Tel.06201 - 98057-0
StrasseWeinheimer Str. 6
PLZ69488
OrtBirkenau

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 14.09.17)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
Ja
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content)
Branche
Anlagenbau
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web,Mobile
Auftraggeber
ProMinent GmbH
Projektleiter beim Auftraggeber
Tobias Knauber
Projektleiter beim Anbieter
Stefanie Knaup
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
WordPress
Aufgabe/Briefing
Zur detaillierteren Darstellung und Präsentation der Produkte und Neuheiten im Web bestand der Wunsch nach einem Web-Konstrukt, das als Grundlage für zukünftige Landingpages für Produkte und Messen dient. Übergreifend zu verwendende Module, welche zentral gepflegt werden, sollen das Aufsetzen einer neuen Landingpage vereinfachen und die Seiten insgesamt in einem einheitlichen Guss erscheinen lassen.
Umsetzung/Lösung
Modularer Aufbau

In der Grafik lag die Herausforderung bei den flexibel austauschbaren Modulen, die das Gesamtbild nicht stören sollten. Die einzelnen Landingpages sollen mit allen dynamischen Inhalten noch individuell erscheinen, trotz dass die verwendeten Module durchweg aus dem gleichen Pool stammen.

Der vertikale Aufbau der Module sorgt dafür, dass die Inhalte unterschiedlich lang sein können und das Gesamtbild dennoch eine ansprechende Optik hat. Zudem ist der vertikale Fluss für die Adaption auf Tablet und Smartphones gut geeignet, da bei mobilen Endgeräten die Hierarchie durch die Reihenfolge vorgegeben wird.

Die luftige Gestaltung der Inhalte bewirkt neben einer Leichtigkeit, dass der Hauptfokus immer auf den reduzierten Objekten liegt und der Betrachter sich intensiv mit ihnen beschäftigt. So wird der Blick nicht von störenden Elementen abgelenkt.

Die Farbgebung und die eingesetzten Schriften entsprechen dem Corporate Design von ProMinent. Die Schriftgrößen haben wir hier absichtlich etwas größer gewählt, um die Lesbarkeit zu verbessern. Die Landingpage sollte trotz allem sofort an die eigentliche Website erinnern und nicht als eigenständige Website oder Marke angesehen werden.


Komplexität in der Entwicklung

Das Landingpage-Projekt wurde auf Basis des Content Management Systems (CMS) WordPress aufgesetzt. Durch das spätere Editieren von weiteren Landingpages, die allesamt ähnlich aufgebaut sein werden, wurde eine Multisite entwickelt. So sind alle Seiten technisch und funktional miteinander verknüpft und die Module können zentral verwaltet werden. Die Inhaltsmodule können so bequem durch die Redakteure im Seitenmaster aufgesetzt und beliebig angewendet werden.
Das umfangreiche Produktportfolio lag in einer Katalog-Datei vor. Diese Datensätze wurden in das System eingebunden, sodass je nach Landingpage-Thema passende Produkte aufgegriffen werden können. Insgesamt ist das System so entwickelt, dass zukünftig je nach Bedarf weitere Module editiert werden können.
Ergebnis/Erfolg
Bisher wurden ca. 20 Landingpages erfolgreich für Produkte und Messen durch den Kunden angelegt und zur (Unternehmens-)Kommunikation verwendet. Das Projekt entwickelt sich ständig weiter, sodass nach und nach zusätzliche Module ergänzt werden.
Budget
k.A.
nach oben | Zurück zur Übersicht