Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Eintrag 4 von 6725
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Südtiroler Urlaubsregion Sterzing-Ratschings
Anbieter/Agentur:RaapSteinert Kommunikation GmbH
URLhttp://www.raap-steinert.de/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 25.10.17)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
Ja
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend),Vermarktung
Branche
Touristik / Reisen
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Mobile,Pad/Tablett,Andere Plattform
Auftraggeber
Tourismusverein Sterzing
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Den Kunden Sterzing-Ratschings betreuen Matthias Steinert (Geschäftsführung und Beratung) und Julia Köllnberger (Junior Art Director).
Aufgabe/Briefing
Die Aufgabe bestand darin eine Kreativkampagne für die Urlaubsregion Sterzing-Ratschings zu entwickeln, um so mehr Urlauber in diese Region zu locken.
Umsetzung/Lösung
Mit einer Kreativkampagne bringt die Agentur RaapSteinert den Münchnern ab sofort Sterzing-Ratschings näher. Sterzing-Ratschings ist ein Zusammenschluss von acht Ferienorten in Südtirol. Für die neu geschaffene Marke entwickelten die Münchner Brand-Spezialisten die Positionierung, Logo und Claim sowie das Corporate Design. Für den Launch der Marke kreierten sie eine humorvolle, cross-mediale Kampagne, die unter anderem Social Media, Webbanner, Radiowerbung sowie eine voll-gebrandete S-Bahn in München umfasst. Der Schwerpunkt liegt auf dem digitalen Bereich, womit dem modernen Image der Region Rechnung getragen werden soll. Die Maßnahmen laufen ab sofort unter dem Claim „Alpiner Hochgenuss mit Flair“, der die Erlebniswelten „Stadt“, „Berge“ und „Genuss“ zusammenfasst.

Ziel der Kampagne ist es, den Menschen die Vorzüge von Sterzing-Ratschings mit einer einschlägigen Kampagne zu vermitteln und die Region bekannter zu machen. Besonders interessant ist die Region für Sportler, Naturliebhaber, Kulturinteressierte und Kulinarikfans.

Aktuell ist eine S-Bahn in der gesamten Metropolregion München unterwegs, die mit Motiven aus der Region und humorvollen Reimen beklebt ist. Dabei hat sich das Team an der Zielgruppe des gestressten Großstädters und dessen Alltag orientiert, um den Erholungsfaktor von Sterzing-Ratschings anhand von direkten Gegensätzen zu veranschaulichen. So heißt es etwa „Verweilen statt eilen“, „Alpenrose statt Cola Dose“, „Kultur statt Struktur“ oder „Adrenalin statt Agenda“. Durch eine humorvolle und einprägsame Tonalität sollen die Vorzüge der Täler deutlich werden – frei nach dem Motto: „Raus aus dem Alltag – rein in Genuss, Berge und Entspannung.“

Die S-Bahn wird die Bayern von Wolfratshausen bis Dachau auf die Vielfältigkeit der Region hinweisen und aufzeigen, dass es sich lohnt, die Ferienregion Sterzing Ratschings auch außerhalb der Hauptreisezeit zu besuchen und dies vor allem mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Hinsichtlich des Corporate Designs hat sich RaapSteinert farblich an der Tonalität der Dachmarke Südtirol orientiert und eine Marke visualisiert, die dennoch sehr eigenständig erscheint. Die Kampagne soll die Münchener zum Lächeln bringt. Mit prägnanten Motiven, die sie genau dort abholt, wo sie lieber in die Berge als ins Büro fahren wollen: An den Münchener S-Bahnhöfen.
nach oben | Zurück zur Übersicht