Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Eintrag 4 von 6776
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:orthomol Intranet
Anbieter/Agentur:sunzinet AG
URLhttp://www.sunzinet.com
E-Mailinfo@sunzinet.com
Tel.02213550090
Fax022135500910
StrasseSchanzenstraße 23
PLZ51063
OrtKöln

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 08.02.18)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
Nein
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Pharma/Kosmetik
Anwendungsbereich
Intranet
Zielplattform
Web,Mobile,Pad/Tablett
Auftraggeber
orthomol
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
SharePoint
Aufgabe/Briefing
Oberstes Ziel des neuen Intranets ist es, einen konkreten Mehrwert für die tägliche interne Kommunikation und Arbeit zu schaffen und somit mehr Effizienz im Unternehmen zu erzielen. Vor allem die Mitarbeiter des Außendienstes sollen über den mobilen Zugriff im neuen Intranet sichtbar integriert werden. Das Intranet soll insgesamt attraktiver gestaltet und durch ein responsives Design besser bedienbar werden.
Umsetzung/Lösung
Das „O-Net“ für Orthomol ist das neue zentrale Kommunikationssystem im Unternehmen und löste das alte SharePoint “James” ab. Neben dem stark genutzten Collaborations-Bereich stehen auch die Social Networks im Fokus.
Ergebnis/Erfolg
Verändert wurde vor allem das Design, das modernisiert und mobiloptimiert wurde. Redakteure können die Seiten des Publishing Bereichs selbst gestalten und ihnen stehen dafür verschiedene Werkzeuge zur Verfügung, die sich nahtlos in das vorgegebene Design einfügen. Besonders hervorzuheben ist hier die Bildergalerie, bei der individuell und je nach Bedarf zwischen unterschiedlichen Layouts gewählt werden kann (Slider, Kacheln, etc.). Auf der Startseite gibt es außerdem eine Anzeige mit aktuellen Geburtstagen und Jubiläen der Mitarbeiter. Es gibt nun eine Facebook-Anbindung und der Newsfeed wird von einem Großteil der Mitarbeiter aktiv genutzt.
Budget
k.A.
nach oben | Zurück zur Übersicht