Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

iBusiness Executive Summary

weitere Ausgaben

Bild: HighText Verlag

iBusiness Executive Summary 21/2012

23.10.12 Zukunftsstrategien für das Internet und die 13 ECommerce-Trends der Zukunft sind das Thema des Trendletters 'iBusiness Executive Summary' 21/2012. Außerdem: Szenarien für die digitale Lesezukunft, wie sich der Couch-Commerce entwickelt, Social Media in der Politik sowie Echtzeit-Prognosen und Recruiting gegen die Jobkrise.

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!

Technology-Watch: Diskrete Interfaces

Steuerung über Blicke kann zukünftig etwa die diskrete Eingabe von Passwörtern erlauben
Bild: SXC.hu/Swan Yap
Vielversprechende neue Interfaces wie die Sprachsteuerung Siri haben den Nachteil, dass sie Nutzer oftmals an ihre Schamgrenzen führen: Da Mobilgeräte meist im öffentlichen Raum genutzt werden, sinkt die Akzeptanz für deren Anwendung. Denn kaum jemand möchte, dass alle Welt seine Einträge im Kalender mitbekommt.
Weiterlesen

Technology-Watch: Anti-Zensursoftware

Anti-Blockade­software will Zensur und staatliche Internetsperren unterwandern
Bild: Microsoft
Das Internet ist frei. Diese Aussage trifft, wenn überhaupt, nur auf Länder zu, in denen die Meinungsfreiheit per Verfassung garantiert ist. Und auch dort wollen Staaten das anarchische Gebilde möglichst lückenlos durchleuchten.
Weiterlesen

Das werden die 13 ECommerce-Trends im Jahre 2013

Bild: obs/OTTO
2013 wird sich der ECommerce-Markt in Deutschland ändern. Weniger generisches Wachstum, mehr Konkurrenz, niedrigere Margen werden den Markt bestimmen. Wo die Herausforderungen in den kommenden Monaten liegen und wie sie zu bewältigen sind.
Weiterlesen

Zukunft backen: Vorhaltungen, Rührkuchen und die richtige Strategie für das Internet.

Das Rührkuchen-Chart ist eng verwandt mit den bekannten Tortendiagrammen, benötigt aber im Idealfall endlos viel Zeit und Zutaten. Vor allem Honorare.
Bild: SXC.hu/Sarah-Kim Boyd
Die strategische Planung von Unternehmensentscheidungen ist schwierig. Denn erstens sind diese auf die Zukunft gerichtet. Und zweitens kennt man diese ja nicht. Es existiert aber ein dritter Weg.
Weiterlesen

Die digitale Lese-Zukunft: Szenarien für Buchhandel, Verlage und Autoren

Noch dominiert das gedruckte Buch - doch die Hemmschwellen gegenüber elektronischen Büchern sinken
Bild: Jorge Royan / wikicommons
Der Buch-Markt wird zum EBook-Markt: Verlage, Handel und Player wie Amazon kämpfen um die Vorherrschaft. Zukunftsszenarien zeigen, wer gewinnt, wo der Endgeräte-Irrtum liegt und welches Dilemma das E-Schulbuch plagt.
Weiterlesen

Couch-Commerce: Wo die Zukunft des Tablets liegt

Bild: Amazon Media Room
Emotionalisierung von Onlineshops. Einkaufserlebnis für digitale Shopping-Welten. Interaktives Leanback: Welche Richtung Tablet-Commerce nimmt und wie Shopbetreiber und Marketeers künftig agieren müssen.
Weiterlesen

EBook-Zukunft: Dreizehn Trends für den EBook-Markt 2013

Wird immer mehr zum Museumsstück: Die physische, anfassbare Bibliothek aus totem Baum.
Bild: Maros / wiki commons
Auf der Frankfurter Buchmesse wird es das eigentliche Thema sein: Das E-Book erobert den Buchmarkt schneller als offizielle Zahlen nahelegen. Auch den deutschen. Parallel dazu schrumpft die Zahlungsbereitschaft für digitale Bücher. Dreizehn Trends zeigen, wie Verlage, Autoren und Handel künftig doch noch mit E-Books Geld verdienen können.
Weiterlesen

Recruiting: Wo die Retter aus der Jobkrise wirklich herkommen

Heute kommen die Bewerber aus Südeuropa als qaulifizierte Fachkraft
Bild: Markus Howest
SEOs aus Griechenland, Webdesigner aus Spanien: Wie die Interaktivbranche den aktuellen Fachkräftemangel mit ausländischen Bewerbern aus kriselnden EU-Ländern zu decken versucht. Ein Blick in die Branche.
Weiterlesen

Bestandsaufnahme: Social Media in der deutschen Politik

Das Netz wird das Parlament, die Nutzer füllen die Sitze: Die weltverändernde Kraft hinter Social Media ist die Chance zur politischen Partizipation
Bild: Qualle / wiki commons
Aus dem Dialog mit den Mächtigen in Social Media wird digitale Demokratie. Nutzer beeinflussen aktiv die Politik. Die Macht verlagert sich in soziale Medien. Eine Chance für die Interaktivbranche, Budgets abzustauben: Doch vorher müssen sieben Hürden genommen werden.
Weiterlesen

E-Commerce und Onlinewerbung: Der mühsame Weg in die Echtzeit

Wenn sich der Werbebanner in Millisekunden neu anpasst, dann ist Echtzeit im Spiel
Bild: SXC.hu/Jana-Kollárová
Auf der Dmexco war es das geflügelte Wort: Echtzeit. Die direkte Verarbeitung von Kundendaten verheißt einen neuen Evolutionsschritt in E-Commerce und Onlinewerbung. Das wird beide Geschäftsfelder prinzipiell verändern.
Weiterlesen

Management-Märchenwald Internet (5): Benchmarking. Oder: Schwanzvergleich für Manager.

Von links nach rechts: H&M, Asos, coutie, bonprix, Görtz, 7trends: Na, alles richtig?
Bild: Dirk Ploss
Okay, Hefte raus, wir schreiben einen Test. Ich zeige Ihnen gleich sechs Screenshots und Sie müssen sagen, welcher Anbieter dahintersteht. Fertig? Dann los! (Warum sich große Unternehmen immer wieder an den falschen Wettbewerbern orientieren und damit ihren eigenen Charakter verlieren.)
Weiterlesen
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks