Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Schnell im Bizz: Die strahlende Zukunft von Paid Content

Zum Inhaltsverzeichnis

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Schnell im Bizz: Die strahlende Zukunft von Paid Content

08.04.08 Abgesänge auf bezahlte Inhalte habe ich in den vergangenen Jahren immer wieder gehört. Dabei wird es auch in Zukunft immer bezahlten Inhalt geben. Auch wenn das manche Veranstalter von Internet-Kongressen sowie Evangelisten nutzergenerierter Inhalte - sogenannte UGC-Prediger - nicht wahr haben wollen.

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks
Von: Michaela Wassenberg Zu: Schnell im Bizz: Die strahlende Zukunft von Paid Content 15.04.08
Mit Schmunzeln und Kopfnicken habe ich Ihr Editorial über die
strahlende Zukunft von Paid Content und die ach so beliebten
kostenlosen Präsentationen oder gar Workshops gelesen. Wie wahr.
Am besten anschließend noch den Teilnehmern die Präsentation in
Powerpoint auf den Rechner schicken - natürlich nur zum nochmal
Drüberlesen.

Guter Beitrag.
Von: Bogdan Canda Zu: Schnell im Bizz: Die strahlende Zukunft von Paid Content 20.04.08
Ein gutes Gespräch mit einem guten Inhalt ist wie ein guter Wein.
Man nimmt sich Zeit für ihn, man wählt die richtigen Speisen und am besten auch die richtige Gesellschaft. Man dekantiert ihn sorgfältig und gibt ihm die notwendige Aufmerksamkeit.

Ich finde es in Ordnung, dass jeder von Gratisvorträge profitieren möchte – damit werden alle das gleiche Wissen erlangen.

Wer einen kompetitiven Vorteil braucht, wird Wissen und Informationen suchen, welche nicht jedem zugänglich sind - und das ist das Geld wert.

Wer nur viel und Billiges trinkt, wird nicht nur blöd, sondern möglicherweise auch noch blind…Ich bleibe lieber beim guten Wein.