Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

iBusiness Executive Summary

weitere Ausgaben

Bild: HighText Verlag

iBusiness Executive Summary 21/2009

20.10.09

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!

Geschäftsmodelle 2.0: Welche deutschen Social Networks Geld verdienen

Bild: Josef F.Stuefer/Piqs.de unter Creative Commons Lizenz by
Soziale Netzwerke sind die Drehscheiben im Internet. Sie versammeln und bringen Millionen von Internetnutzern auf ihren Plattformen zusammen. Zusätzlich verbuchen sie Wachstumsraten, die anderen Publishern Tränen in die Augen treiben dürften. Bisher wurden allerdings die Monetarisierungsmodelle in Frage gestellt. Jüngst verkündete nun Facebook, erstmals Gewinne eingefahren zu haben, was als Meilenstein in der Branche gewertet wird. Grund genug, um die Profitabilität der deutschen Mitbewerber abzuklopfen.
Weiterlesen

SEO: Kunden zwischen Qualität und Abzocke

Bild: Unrealmedia
Mehr als jedes dritte Unternehmen fühlt sich von seinem SEO-Dienstleister abgezockt. Die erfolgsverwöhnte Branche hat zunehmend mit offener Abneigung zu kämpfen. Drei Probleme hat eine iBusiness-Umfrage unter Experten zu Tage gefördert. Übertriebene Erwartungen, Ahnungslosigkeit - und unseriöse Anbieter.
Weiterlesen

Die künftigen Strategien für Markenartikler im E-Commerce

Bild: SXC.hu/Mark
Markenartikler interessieren sich zunehmend dafür, Saisonware und Restposten über spezielle Online-Outlets zu verkaufen. Dafür stehen den Herstellern inzwischen verschiedene Vertriebswege zur Verfügung: geschlossene Shopping-Clubs, offene Online-Outlets oder eigene Markenshops. Richtig vielversprechend sind zur Zeit aber vor allem zwei Outlet-Strategien im E-Commerce.
Weiterlesen

Die Zukunft der Usability

Die Zukunft der Usability hat nichts mit Webseiten zu tun. Einige Ansätze über das Frontend der Zukunft. Und warum wir uns vom World Wide Web verabschieden müssen.
Weiterlesen

Bundestagswahl: Welche Rolle das Onlinemarketing gespielt hat

Bild: Xamine
Twitter und 'Yes we gähn': Alle Parteien waren so internet-aktiv wie noch nie. Doch die Zahlen einer Auswertung zu SEM- und SEO-Strategien der Parteien zeigen, welche Auswirkungen die Onlineaktivitäten der Parteien beim Sieg der Tigerenten-Koalition tatsächlich gespielt haben und was ein Wahlsieg mit der richtigen Onlineagentur zu tun hatte.
Weiterlesen
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks