Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

iBusiness Executive Summary

weitere Ausgaben

Bild: HighText Verlag

iBusiness Executive Summary 06/2010

23.03.10

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!

Das übernächste große Ding im E-Commerce

Bild: La Fayette
Um 14 Prozent hat der ECommerce-Umsatz 2009 in Deutschland zugelegt. Auf 15,5 Milliarden Euro. Ein Ende des Wachstums ist nicht abzusehen. Doch das könnte sich ändern. Dank dem, was wirklich M-Commerce ist.
Weiterlesen

Wie Foursquare und Gowalla Offline-Marketing ins Handy bringen

Bild: wrw_pixelio_de
Anders als bei bisherigen Location Based Services schaffen Foursquare und Gowalla einen neuen Nutzungsansatz, der dafür sorgen könnte, dass sich LBS auch bei Marketing-Entscheidern durchsetzt: Denn hier sind Kampagnen einfach, funktionieren auch ganz ohne Internet und kosten nur einen Drink.
Weiterlesen

SEO: Wie der Tourismus von Universal Search profitiert

Bild: obs/Osnabrück Marketing & Tourismus
Bei jeder zweiten Suchanfrage listet Google bereits Kartenansichten von Google Maps oder Thumbnails von YouTube-Videos und Flickr-Fotos. Auf diesen Trend zu Universal Search muss besonders der Tourismus reagieren. Für Destinationen und Hoteliers gelten dabei unterschiedliche SEO-Spielregeln, wie unsere Zahlen belegen.
Weiterlesen

Erfolgsmodell: Wie Social Games die Spielewelt umkrempeln

Bild: SXC.hu/Josephine Carino
Soziale Netzwerke haben das Nutzungs- und Kommunikationsverhalten der Onliner grundlegend verändert. Nun hat sich dort eine Spielkultur entwickelt, welche die Gamingbranche umkrempelt, neue Zielgruppen anspricht und vor allem für Marketingzwecke großes Potenzial birgt.
Weiterlesen

Mediaplanung-Manifest: Die Revolution muss noch weitergehen

Bild: SXC.hu/Griszka Niewiadomski
Klassische Werbung ist tot, Nutzer können künftig nur über die sozialen Netzwerke erreicht werden, prophezeien die Webguerillas. In ihrem Manifest fordert die Agentur daher eine neue Mediaplanung. Einige Experten gehen noch weiter.
Weiterlesen
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks