Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

iBusiness Executive Summary

weitere Ausgaben

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder
Bild:

Executive Summary 3/2003

11.02.03

  • eine Analyse, warum zur Zeit Ost-Agenturen bei der Neukundenakquise so erfolgreich sind
  • einen Bericht über die Probleme und Chancen des deutschsprachigen ELearning-Markts
  • eine umfassende Dokumentation über den Streit um das neue Urheberrecht - und welche Auswirkungen der für die Branche hat
  • und eine Warnung vor der 100.000-Euro-Falle: Freelancer haben unter Umständen das Recht auf Urlaubszahlung. Und das zum Teile noch Jahre im Nachhinein.

    Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

    Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

    iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

    Jetzt registrieren!

    Jetzt kommen die Ossis

    Ostdeutschland ist nicht gerade für seine Multimedia-Szene bekannt. Ostagenturen, die es im aktuellen Newmedia-Serviceranking unter die Top 200 in Deutschland geschafft haben, kann man an einer Hand abzählen. Und doch: Den wenigen ostdeutschen Interaktiv-Dienstleistern geht es vergleichsweise besser als vielen westdeutschen Wettbewerbern. In Dresden und Leipzig haben wir erfahren, warum diese Agenturen erfolgreich sind.
    Weiterlesen

    Urheberrecht

    Mit einem neuen Urheberrechtsgesetz will die Bundesregierung den Raubkopierern Einhalt gebieten. Doch recht machen wird sie es wohl niemand. Strahlender Ritter in der Auseinandersetzung könnten DRM-Anbieter sein.
    Weiterlesen

    Urlaubsanspruch von Freelancern: Auch Agenturen und Unternehmen müssen zahlen!

    Es irrt, wer sich als Multimedia-Auftraggeber beim Freelancer-Einsatz auf der sicheren Seite wähnt, wenn er nur die Scheinselbstständigkeitsregelung beachtet. iBusiness-Recherchen haben ergeben: Unter Umständen drohen Agenturen Nachzahlungen in sechsstelliger Höhe. Denn Freischaffende haben unter bestimmten Voraussetzungen einen Anspruch auf Urlaubsentgelt. Und das rückwirkend.
    Weiterlesen

    Handwerk statt Hype beim E-Learning

    Nach den mauen letzten Monaten steht das Stimmungsbarometer in der ELearning-Branche nun wieder auf heiter bis sonnig.
    Weiterlesen

    Schnell im Bizz: Die Multimedia-Zukunft liegt im Info-JiT-JiP

    Es ist an der Zeit, ein neues Buzzwort zu generieren. Nach "Neue Medien", "Meltomedia", "E-Business" und "Digitale Wirtschaft" gilt es, einen Begriff zu finden, der die Herausforderung der Jahre 2003 bis 2010 treffend umschreibt.
    Weiterlesen
    Tags: [bisher keine Tags]
  • Trackbacks / Kommentare / Bookmarks