Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars

iBusiness Executive Summary

weitere Ausgaben

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder
Bild:

Executive Summary 7/2003

14.04.03 Neben ausführlichen Analysen der Ereignisse der letzten Wochen findet sich in der exklusiven Ausgabe des Tremdletters, die nur iBusiness-Premium-Mitgliedern zugänglich ist

  • wie Dienstleister mit Kunden erfolgreich umgehen, die Nischenprodukte anbieten
  • das iBusiness-Standortranking 2003: Welche Regionen für Interaktive besonders gut sind
  • Durchclick: Wo Geld und Energie beim Eon-Webauftritt geblieben sind
  • eine EGovernment-Marktanalyse: Welche Teilmärkte trotz leerer öffentlicher Kassen besonders attraktiv zur Akquise sind

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!

Newslog


Weiterlesen

Nischenprodukthersteller im Web

Hersteller von High-Impact-Produkten wie Finanzdienstleistungen können sich das Internet als Vertriebs- und Marketingkanal gar nicht mehr wegdenken. Doch wie bringt man als Agentur Hersteller von Nischenprodukten dazu, in Interaktiv-Anwendungen zu investieren? Die iBusiness-Redaktion hat mit den Interaktiv-Agenturen über Bedürfnisse dieser Kunden gesprochen.
Weiterlesen

Standort-Ranking: Hessens Interaktive verteidigen ihren Titel

Auch in diesem Jahr haben sich die hessischen Dienstleister den Spitzenrang in unserem Standort-Ranking der attraktivsten deutschsprachigen Multimedia-Regionen erarbeitet. Mit dem zweiten Platz konnten Österreichs Agenturen kräftig aufholen. Durchgereicht wurde dagegen Baden-Württemberg.
Weiterlesen

E-Government: Wie man zu Aufträgen kommt

Deutschland ist eine EGovernment-Servicewüste, wenn man den internationalen Studien Glauben schenkt. Immer noch setzen sich zu wenige Verantwortliche in den öffentlichen Verwaltungen richtig mit E-Government und seinen Möglichkeiten auseinander. Und gerade deshalb bietet sich hier ein ideales Akquisefeld für Multimedia-Dienstleister.
Weiterlesen

Durchclick: Ich-bin-on.de - Wohin mit der Energie?

Seit Herbst sehen wir wieder verstärkt Rot in der Werbung, seit E-on die "Ich-bin-on"-Kampagne gelauncht hat. Mittlerweile kann man bereits die zweite Kampagnenphase sehen, in der Menschen aus der "Ich-bin-on"-Community der Website gefeatured werden. Sehen wir uns also den Internetauftritt einmal genauer an.
Weiterlesen

Schnell im Bizz: Sind wir nicht alle ein bisschen Ossi?

„Vom Osten lernen heißt siegen lernen.“ Diesen Slogan des früheren SED-Westablegers DKP hat die Multimedia-Industrie inzwischen übernommen. Zumindest ein bisschen.
Weiterlesen
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks