Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

iBusiness Executive Summary

weitere Ausgaben

 (Bild: )
Bild:

Executive Summary 10/2004

01.06.04 Neben ausführlichen Analysen der Ereignisse der letzten Wochen finden Sie:

  • Ranking der besten deutschsprachigen Multimedia-Regionen: Warum Bayern auf- und Hessen absteigt. Und was NRW richtig gemacht hat.
  • Ausbildungsplatzabgabe: Die Interaktiven müssen besonders viel zahlen, denn sie sind im Gesetz der Regierung leider nicht vorgesehen. Aber man kann sich vor den Zahlungen schützen.
  • Interaktive PR: Pressemitteilungen aus dem Multimedia-Umfeld, die an bestimmten Tagen verschickt werden, haben einen deutlich höheren Aufmerksamkeitswert.
  • Website-Lokalisierung: Richtig gemacht, sind mehrsprachige Websites signifikant erfolgreicher. Dienstleister können am Boommarkt Lokalisierung mitverdienen

Newslog: Die Analysen von Juni 2004


Weiterlesen

Standort-Ranking: Bayern tappt an die Spitze

Erstmals konnte der Freistaat Bayern den ersten Rang im Standort-Ranking der attraktivsten Multimedia-Regionen im deutschsprachigen Raum erreichen. Hessen, Spitzenreiter der vergangenen beiden Jahre, wurde dagegen verdrängt und teilt sich in diesem Jahr den siebten Rang mit Ostdeutschland.
Weiterlesen

Interaktive PR: Freitag ist Rumpelstilzchentag

Die Multimedia- und Internet-Branche will der Welt viel verkünden. Warum tut sie das vor allem am Donnerstag?
Weiterlesen

Ausbildungsumlage: Die Multimedia-Branche trifft es besonders hart

Wer nicht ausbildet, muss zahlen. Mit dieser Formel will die Bundesregierung die Jugendarbeitslosigkeit bekämpfen. Nicht jede Fortbildung zählt aber auch als Ausbildung. Wer hier nicht aufpasst, bildet aus und zahlt am Ende trotzdem drauf.
Weiterlesen

Website-Lokalisierung – Agenturen auf dem Weg nach Polen und Litauen

Der Markt für die Anpassung von Online-Präsenzen an die lokalen Gegebenheiten an nicht deutschsprachige Länder brummt: eine Chance für alle Online-Dienstleister.
Weiterlesen

Schnell im Bizz: Plädoyer für das Verbot von Javascript

Webdesigner sind machthungrige Ignoranten. Oder warum sonst verwenden sie Javascript?
Weiterlesen
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks