Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

iBusiness Executive Summary

weitere Ausgaben

 (Bild: )
Bild:

Executive Summary 20/2004

25.10.04

  • Online-Abos für Endkunden: Warum Abonnements die bessere Art von Paid-Content-Angebot ist. Und welchses die Bedingungen sind, dass sie funktionieren.
  • Legalisiert Website-Diebstahl: Warum immer mehr deutsche Richter meinen, dass Webdesign nicht schützenswert ist. Und was Designer dagegen tun können.
  • Selbstvermarktung von Freelancern: Warum sich die Freischaffenden ins rechte Licht müssen. Und wie das erfolgreich auch ohne Marketingbudget funktioniert.
  • Body-Scanner: Warum das Verfahren zunehmend für ECommerce-Händler interessant wird. Und wo Agenturen dabei mitverdienen können.

Newslog: Die Analysen von Oktober 2004


Weiterlesen

Legalize it: Deutsche Gerichte billigen Website-Diebstahl

Das Oberlandesgericht Hamm hat jetzt dem Diebstahl von Web-Design und Grafiken grünes Licht gegeben. Auch andere Urteile zeigen, dass deutsche Richter den Diebstahl von geistigem Eigentum dann für erlaubt halten, wenn er im Internet stattfindet.
Weiterlesen

Online-Abonnements für Endkunden: Abrechnungsmodell mit Vorteilen

Die deutschsprachigen Verlage machen zunehmend den Endnutzern ihre kostenpflichtigen Inhalte als Abonnement-Angebote schmackhaft. Hat doch ein Abonnement für den Verlag eine Reihe von Vorteilen. Damit es aber funktioniert, muss es dem Kunden Mehrwert bieten.
Weiterlesen

Body-Scanning: Der Markt ist jetzt dafür bereit

Vor ein paar Jahren waren Body-Scanner noch ein Hightech-Gimmick, für das kein Markt vorhanden war. Jetzt schneidern immer mehr Bekleidungsgeschäfte ihre Maßanzüge am PC. Das Verfahren wird aber auch zunehmend für ECommerce-Händler interessant.
Weiterlesen

Selbstvermarktung von Freelancern: Sei gut und rede darüber

Immer mehr Agenturen und Kunden wickeln ihre Projekte mit Hilfe von freiberuflichen Interaktiven ab - mit gutem Grund: Freelancer sind spezialisiert, qualifiziert, flexibel und günstig. Damit das auch die potenziellen Kunden und Projektpartner merken, müssen sich die Freischaffenden allerdings zuerst ins rechte Licht rücken - auch ohne Marketingbudget.
Weiterlesen

Schnell im Bizz: Nicht schon wieder Weblogs!

Es gibt, da waren sich vor einem halben Dutzend Jahre alle einig, zwei Sorten von Menschen: Diejenigen mit Internet-Anschluss und alle anderen. Die Onliner und die Ignoranten. Die Surfer und die Warmduscher. Die Netizens und die Technikverweigerer.
Weiterlesen
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks