SEO-Tricksw & Co.: Was Onlinehändler diesen Sommer angehen sollten, um für das Weihnachtsgeschäft 2017 ideal aufgestellt zu sein.
Programm ansehen
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Strategien für Onlineshops: Die Zukunft liegt im Shopping-Gimmick

Zum Inhaltsverzeichnis

Zum Artikelanfang

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Strategien für Onlineshops: Die Zukunft liegt im Shopping-Gimmick

17.06.08 Impuls-Shopping-Dienste wie Guut, Luupo oder Gimahhot sorgen derzeit für mächtig Furore. Ein Großteil dieser neuen Shopping-Dienste wird als Standalone-Anwendung aber auch in Zukunft nur einen Nischenmarkt bedienen. Um mehr Reichweite zu erzielen, kooperieren daher die ersten Web-2.0-Shops mit traditionellen Online-Händlern. Was auch für diese von Vorteil ist.

von Stephan Meixner

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Charts:
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks