Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

iBusiness Executive Summary

weitere Ausgaben

Bild: HighText

iBusiness Executive Summary 22/2007

05.11.07 In der Ausgabe 22/07 der iBusiness Executive Summary haben wir ermittelt, wie Shopbetreiber ihre Remissionsquote erfolgreich nach unten drücken und wie sie vom neuen Trend Mass Customization profitieren können. Und auch danach gehts weiter im Mitmach-Web: Zum einen klären wir, was Web 2.0 Online-Publishern tatsächlich bringt und wie Mitmach-Szenarien den Markt der Online-Spiele verändern. Und außerdem finden Sie komprimiert die wichtigsten Trend und Analysen der letzten 14 Tage.

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!

Schnell im Bizz: Wie nutzergenerierte Inhalte der Marke helfen

Gleich mehrere Studien widerlegten in den vergangenen Wochen scheinbar die These von der Hoheit der nutzergenerierten Inhalte gegenüber dem Profi-Content. Tatsächlich bewiesen sie etwas anderes: Dass gerade im Web 2.0 die Wahl des richtigen Werkzeugs entscheidend ist.
Weiterlesen

Web-2.0-Features bei Nachrichtenportalen: Attraktion für junge Leser

Blogs, Communities und Bewertungsfunktionen: Die führenden deutschen Online-Publisher rüsten ihre News-Portale derzeit verstärkt für das Web 2.0. Diese Investitionen sollen sich vor allem langfristig für die Publisher auszahlen.
Weiterlesen

Game 3.0: Vom Spieler zum Spielmacher

Die neue Generation von Online-Spielen bricht mit dem Prinzip des konsumierenden Spielers. Analog zum Web 2.0 sollen die Spieler eigene Inhalte im Spiel nutzen und sich mit anderen Spielern austauschen.
Weiterlesen

Shopping-Trend Individualisierung: Nächste Ausfahrt Mass Customization

Bislang ist Mass Customization vor allem für junge Start-Ups wie Spreadshirt ein Thema. Jetzt verdichten sich aber die Hinweise darauf, dass individualisierte Produkte - speziell Kleidung - auch für die großen deutschen Shopbetreiber ein Thema wird.
Weiterlesen

Retourenvermeidung im E-Commerce: Damit die neue Hose nicht kneift

Der Online- und Versandhandel boomt, nach wie vor. Doch erst wenn die verkaufte Ware nicht wieder zurückgegeben wird, können Shopbetreiber aufatmen. Damit die Retourenquote möglichst gering bleibt, müssen Online-Shops Produktinformationen und -auswahl deutlich stärker den Kundenbedürfnissen anpassen.
Weiterlesen

Technology-Watch: Werbespots als Web-TV-Content

Product Placement ist in Deutschland im klassischen Fernsehen eigentlich verboten, da es sich laut Gesetzgeber hier bis auf wenige Ausnahmen um Schleichwerbung handelt. Im Web-TV dagegen entsteht jetzt ein neues Filmgenre, das auf traditionellem Product Placement basiert: Aufwändig produzierte Werbespots, die Web-TV-Anbieter als hochwertigen Content vermarkten können.
Weiterlesen

Produkt-Watch: 3D-Powerpoint

Virtuelle Welten und Avatare prägen zunehmend die Internetnutzung. Jetzt wandern dreidimensionale Anwendungen auch zusehends in Offline-Anwendungen, wo man auf den ersten Blick eigentlich keinen Bedarf für 3D vermuten würde: beispielsweise bei Vorträgen und Unternehmenspräsentationen.
Weiterlesen
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks