Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Berufsbild des SEM/SEO-Marketeers: Es droht eine Zwei-Klassen-Gesellschaft

Zum Inhaltsverzeichnis

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Berufsbild des SEM/SEO-Marketeers: Es droht eine Zwei-Klassen-Gesellschaft

16.09.08 SEO- und SEM-Marketeer können sich heute noch freuen. Ihre Jobs sind sicher, es herrscht in der Interaktiv-Branche ein Fachkräftemangel. Doch das wird nicht so bleiben, denn immer mehr Basisprozesse im Tagesgeschäft der Marketeer werden automatisiert. Experten rechnen mit einer Zwei-Klassen-Gesellschaft. Auf welcher Seite werden Sie dann stehen?

von Olaf Groß

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Charts:
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks
Von: Martin Goeser Zu: Berufsbild des SEM/SEO-Marketeers: Es droht eine Zwei-Klassen-Gesellschaft 07.10.08
Ja, SEO und SEM sind unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten nicht mehr zu trennen.
Dass OnPage-Faktoren wichtig sind ist allerdings im Agentur Bereich schon lange bekannt.

Die Agentur eclore.de löst das geschickt dem integralten Ansatz Webprogrammierung, Marketing und Controlling von Anfang an tief mit einander zu verweben.