Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

iBusiness Executive Summary

weitere Ausgaben

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder
Bild:

Executive Summary 06/2002

09.04.02 Welche Trends unter der Oberfläche der CeBIT zu spüren waren und was sie für Interaktive bedeuten, hat unsere Redaktion herausgefunden. Ausserdem analysieren wir den nächsten Megatrend im ECommerce-Geschäft - 3D-Konfiguratoren - sowie die Erfolgsaussichten von i-Mode der neuen Strategie des DMMV.

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!

Newslog

Was war. Was ist. Was wichtig wird.
Weiterlesen

CeBIT 2002: Großer Hoffnungsträger Mobil

Kaum eine CeBIT war in den vergangenen Jahren so mit Spannung erwartet worden wie die diesjährige. Unklar war, ob die weltgrößte Computermesse zum Motivationsmotor einer frustrierten Branche taugt. iBusiness hat die interaktiven Trends zusammengestellt.

Weiterlesen

i-Mode: Stolperstein für E-Plus

E-Plus hofft, dass der in Japan so beliebte mobile Internetdienst i-Mode in Deutschland dieselbe Erfolgsgeschichte schreibt. Fehlende Endgeräte und Services lassen jedoch schon jetzt an dem Höhenflug des von E-Plus in Deutschland eingeführten Dienstes zweifeln.

Weiterlesen

DMMV: Nach wie vor der "Anwalt der kleinen Agentur"

Die Kritik am Deutschen Multimedia Verband häuft sich: Die Positionierung des Verbandes, der als Interessenvertretung der Multimedia-Agenturen gestartet war, sei zu breit und zu beliebig. Künftig will sich der DMMV sogar noch breiter aufstellen.
Weiterlesen

Dreidimensionale Webanwendungen: Noch Kür, bald Pflicht

Mit dem Siegeszug der breitbandigen Internetzugänge und neuen Technologien haben 3D-Anwendungen im Web gute Chancen sich zum Massengeschäft zu mausern. Doch noch stehen Multimedia-Agenturen vor der Herausforderung, ihre Kunden über die Viehlzahl der Technologien und die Investitionssicherheit aufzuklären.

Weiterlesen

Kein Grund zum Klagen: Weniger Überstunden und höhere Gehälter für Multimedia-Schaffende

Das Konsolidierungsjahr 2001 hat in der Multimedia-Branche weniger Not und Elend unter den Interaktiven verbreitet, als gemeinhin angenommen. Das ist ein Ergebnis der jüngsten Gehaltsumfrage von DMMV und HighText-Verlag. Die Ergebnisse erscheinen im ‚DMMV Gehaltsspiegel 2002'. iBusiness-Premium-Mitglieder lesen exklusiv vorab.

Weiterlesen

Schnell im Bizz: Die Filmindustrie muss sich warm anziehen


Der Breitbandboom wird dafür sorgen, dass sich die Filmindustrie mit den gleichen Klamotten eindecken muss, in denen bereits die Musikbranche friert.


Weiterlesen
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks