Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars

iBusiness Executive Summary

weitere Ausgaben

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder
Bild:

Executive Summary 19/2002

29.10.02 Sechs Trends hat die iBusiness-Redaktion auf der Frankfurter Buchmesse ausgemacht, von denen Agenturen und Publisher im kommenden Jahr profitieren können.
Fünf von hundert Buchmesse-Aussteller sind dieses Jahr zu Hause geblieben. Doch die CD-ROM-Publisher trotzen der Buchmarktflaute.
Vier Toptrends aus den Nachrichten der letzten Wochen hat die Redaktion herauskristallisiert
Drei Internet-Dienste sind die Sieger der Marktforschungsschlacht der Bundestagswahl.
Zwei uneinige Prognose­ver­suche für EBook-Markt versuchen die iBusiness-Herausgeber Joachim Graf und Daniel Treplin.
Ein "neues Bild der Erde" will Geo.de bieten. Unser Experte hat sich zwischen Flurbereinigung und Renaturierung umgesehen.

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!

Newslog


Weiterlesen

Wahlbörsen und –forscher

Die Online-Wahlbörsen von Innofact und Yahoo haben am 22. September ihre Bewährungsprobe bestanden. Sie lagen in ihren Prognosen für den Ausgang der Bundestagswahl teilweise sehr viel näher am Endergebnis als alteingesessene Marktforscher.
Weiterlesen

CD-ROM-Publisher trotzen der Buchmarktflaute

Der Buchhandel ist in Bedrängnis: Die Zahl der Aussteller der Frankfurter Buchmesse ist in diesem Jahr erstmals um 4,7 Prozent zurückgegangen. Das bekommen auch die Multimedia-Publisher zu spüren und setzten dementsprechend in Frankfurt auf das CD-ROM-Zugpferd Edutainment.
Weiterlesen

Chance für das E-Book?

Uneins sind sich die iBusiness-Herausgeber Joachim Graf und Daniel Treplin über die Zukunft des
E-Book. Zwei Prognose­ver­suche, einen Markt zu bewerten, der noch zu klein für richtige Umsätze ist.

Weiterlesen

Interaktive Trends und Neuerscheinungen auf der Frankfurter Buchmesse 2002

Die auf interaktive Medien spezialisierten Aussteller der Frankfurter Buchmesse präsentierten vor allem Lexika, Nachschlagewerke und Datenbanken, sei es webbasiert, auf CD-ROM oder als EBook-Version. Neu ist dieser Trend zwar nicht. Dafür hat er sich in Zeiten der Rezession noch verstärkt. Denn die Publisher setzen auf Bewährtes: Inhalte mit Nutzwert und starke Marken.
Weiterlesen

Schnell im Bizz: Vielleicht wollen die ja einfach kein Geld verdienen

Die deutschen Online-Publisher und Verlage haben immer noch die fälscheste aller Interaktiv-Strategien: nämlich gar keine.
Weiterlesen
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks