Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

iBusiness Executive Summary

weitere Ausgaben

Bild: Hightext

iBusiness Executive Summary 18/2007

04.09.07 In der aktuellen Ausgabe von iBusiness Executive Summary beschäftigt sich die Redaktion mit Geld und wie es zu verdienen ist. Wir rechnen aus, wieviel ein deutscher Web-2.0-Nutzer wirklich wert ist, stellen die Formate vor, die zur Zeit auf dem deutschen Videoanzeigenmarkt geschaltet werden können und zeigen, wie es um Suchmaschinenoptimierung für Onlineshops bestellt ist. Außerdem schauen wir uns den wachsenden Markt für Text-Links, soziale Medienobjekte und eine neue Kioskanwendung für den Bekleidungshandel an.

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!

Reality-Check: Die zukünftige Virtualität des Webs

In der Diskussion um die Zukunft des Webs sind immer wieder drei Bilder zu sehen, die Web 1.0, 2.0 und 3.0 zeigen sollen: Ein Nutzer zurückgelehnt am PC, vorgebeugt tippend und in den Monitor springend, Kopf und Oberkörper schon in Pixel aufgelöst.
Weiterlesen

Web 2.0: Wie viel ein deutscher Nutzer wirklich wert ist

Bild: SXC.hu/Peter Habram, Sanja Gjenero
Ob Preisvergleich, Woot-Shop oder Business-Netzwerk: Immer mehr Publisher bauen auf Communities. Je nach Modell sind deren Mitglieder aber unterschiedlich viel wert. Was nicht nur Gründern, Investoren und Werbetreibenden wichtige Erkenntnisse für das jeweilige Business-Modell liefert.
Weiterlesen

Online-Videoanzeigen: Video-Ads auf dem Vormarsch

Bild: SXC.hu/Nick Winchester
Dank MySpace und Youtube haben sich Online-Videos zum neuen Lieblingsmedium der Internetnutzer entwickelt. Das haben die Vermarkter erkannt und setzen daher verstärkt auf Online-Videowerbung. Die Strategien der deutschen Online-Vermarkter sind dabei durchaus unterschiedlich.
Weiterlesen

SEO für Online-Shops: Aufholjagd auf die Pole Position

Bild: SXC.hu/Craig Skoney
Nur die wenigsten Online-Shop-Betreiber landen auf den begehrten ersten Plätzen von Suchmaschinen-Startseiten. Preisportale haben die Pole Position bei SEO und SEM geradezu gepachtet. Damit Online-Shops ihre Chancen erhöhen können, sich in Suchmaschinen prominent zu platzieren, ist vor allem exklusiver Content gefragt.
Weiterlesen

Suchmaschinen-Optimierung: Wo Text-Links am meisten kosten

Bild: SXC.hu/Jean Scheijen
Bezahlte Text-Links werden immer beliebter, um Websites für Suchmaschinen zu optimieren. Wie eine aktuelle Auswertung zeigt, müssen SEO-Dienstleister und Website-Betreiber dafür aber in Zukunft immer tiefer in die Tasche greifen.
Weiterlesen

Trend-Watch: Social Objects

Bild: Flickr.com
Social Objects stehen für eine neue Herangehensweise, soziale Netzwerke zu konzipieren. Sie bezeichnen die Elemente, die in Social Networks für die Verbindungen zwischen Menschen sorgen bzw. Menschen motivieren, Verbindungen einzugehen, beispielsweise Musik bei MySpace oder Fotos bei Flickr.
Weiterlesen

Produkt-Watch: Talking Mirrors

Bislang war Social Shopping und Web 2.0 nur ein Thema für Online-Shop-Betreiber. Jetzt aber nehmen die ersten US-Filialketten neue Social-Commerce-Ansätze als Basis, um web-zwonullige Multichannel-Konzepte zu entwickeln.
Weiterlesen

Helden der Arbeit im September 2007

Es gibt Helden. Und "Helden". Wir porträtieren beide Arten.
Weiterlesen
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks