Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

iBusiness Executive Summary

weitere Ausgaben

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder
Bild:

Executive Summary 22/2001

07.12.01 Im Executive Summary 22/2001 sehen wir ein Licht. Nein, nicht das Licht der zwei Adventskerzen, sondern das am Ende des Tunnels. Denn unsere Wirtschaftsklima-Analyse zeigt: Die ersten Segmente des Multimedia-Marktes erholen sich allmählich. Außerdem fahren wir für Sie nach Pusemuckel, suchen nach dem Schatz im roten Zahlenmeer und kümmern uns um Kleinigkeiten. Micropayments zum Beispiel.

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!

Tickerkonzentrat

Die wichtigsten Trends aus den News der letzten 14 Tage
Weiterlesen

Online-Awards: Die goldene Banane von Pusemuckel

Jeder zählt sich gerne zu den Gewinnern. Vor allem, wenn es um Auszeichnungen geht. Allerdings sind die wenigsten interaktiven Awards so wichtig und aussagekräftig, dass sich die Teilnahme überhaupt lohnt.

Weiterlesen

Welche Branchen noch in Multimedia-Projekte investieren

Unsere erste Auswertung des iBusiness Jahrbuchs 2002 zum Thema Brancheninvestitionen in Interaktiv-Projekte zeigt: Trotz kleinen bis mittelschweren Krisen in einigen Branchen halten sich die Auswirkungen für Multimedia-Dienstleister in Grenzen.

Weiterlesen

M-Commerce: Schatzinseln im roten Zahlenmeer

Durch den Flop des Internet-Standards WAP sind auch einige Anbieter von mobilen Diensten untergegangen. Damit sich das in den künftigen Techniken GPRS und UMTS nicht wiederholt, müssen die Multimedia-Agenturen schon jetzt Ausschau nach Schatzinseln halten, auf die sich ihre Kunden im roten Zahlenmeer retten können. Doch momentan ist nur wenig Land in Sicht.


Weiterlesen

Micropayment-Systeme: Das große Rennen ums kleine Geld

Rund zwei Dutzend Anbieter versuchen derzeit, das Rennen um die Markt-führerschaft auf dem deutschen Markt für Micropayment-Systeme zu gewinnen. Nur ein kleiner Teil davon wird überleben. Einen wesentlichen Einfluss darauf, wer das sein wird, könnte der Verband deutscher Zeitschriftenverleger haben, der seinen 400 angeschlossenen Verlagen ein bis zwei Systeme empfehlen will.

Weiterlesen

Wirtschaftsklima Herbst 2001: Licht am Ende des Tunnels

Das Projektgeschäft ist in der zweiten Jahreshälfte auf breiter Front eingebrochen. Doch in den ersten Teilsegmenten geht es mit dem Multimedia-Markt bereits wieder aufwärts.

Weiterlesen

Schnell im Bizz: Die Ebene der Ahnungslosen

Mitarbeiter sind schlauer, als man gemeinhin annehmen sollte.Wir sind an diese Situation gewöhnt: In den USA bringt ein Unternehmen ein neues Produkt auf den Markt. Eine Nachfrage bei der deutschen Niederlassung nach Preis und Verfügbarkeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz ergibt im besseren Fall die Antwort "Steht noch nicht fest". Häufig allerdings ein "Kenne ich nicht". Davor sind - vor allem wenn es sich um Produkte abseits der Unternehmensschwerpunkte handelt - auch große Unternehmen nicht gefeit.
Weiterlesen
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks