Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

iBusiness Executive Summary

weitere Ausgaben

Bild: HighText Verlag oHG

iBusiness Executive Summary 04/2007

06.03.07 In der Ausgabe 4/2007 des Exklusiv-Trendletters iBusiness Executive Summary beschäftigt sich die iBusiness-Redaktion schwerpunktmäßig mit dem Thema 'zukunftsorientierte Businessmodelle: Mit welchen Geschäftsmodellen Videoportale, mit welchen die Lebensmittelindustrie, mit welchen Communities und mit welchen Fachverlage künftig am Markt antreten werden und sollen, sind vier der Themen. Außerdem hat die Redaktion sich mit den Auswirkungen beschäftigt, die auftreten, wenn Mobil-EMail sich in Richtung Massenmarkt bewegt und stellt die Trends 'Social Newsletter', 'Skypecasting' und 'Web2-PR-Agentur' vor.

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!

"Sollte man Web 2.0 nicht einfach verbieten?"

Das Internet dringt inzwischen auch in eher kommunikationsferne Branchen vor. Diese sind dann mitunter besonders empfänglich für eher realitätsfremde Ansätze, mit dieser Herausforderung umzugehen. Eine Geschichte von ganz hinten aus dem Bergtal.
Weiterlesen

Business-Strategien der Video-Portale: Gewinne machen aus Inhalten zum Nulltarif

Video-Portale mit kostenlosen Inhalten verzeichnen Schwindel erregende Nutzerzahlen und riesige Marktanteile. Um profitabel zu arbeiten, müssen sie rentable Business-Modelle vorweisen und das Vertrauen der Werbekunden erlangen. Und dafür fahren die Portale ganz unterschiedliche Strategien.
Weiterlesen

Fachverlage: Paid Content vor dem Aus?

Bild: Inuit/Photocase
Ob Horizont oder Kress: Immer mehr etablierte Paid-Content-Anbieter machen Teile ihrer Bezahlinhalte wieder kostenlos zugänglich. Während einige Branchen-Kenner das Business-Modell 'Paid Content‘ schon zu Grabe tragen, setzen andere auch in Zukunft auf Bezahlinhalte.
Weiterlesen

Vernetzung von Communities: Neue Trends beim Mensa-Tratsch mit Business-Faktor

Wann macht Tratsch am meisten Spaß? Wenn er möglichst weite Kreise zieht. Nach dem gleichen Prinzip funktionieren soziale Netzwerke. Damit deren Pflege im Internet überschaubar bleibt, werden die Anbieter virtueller Netzwerke und Communities künftig einen Schritt aufeinander zumachen müssen.
Weiterlesen

Mobile E-Mail: Auf dem Weg in den Massenmarkt

Unter Geschäftskunden ist die mobile EMail-Nutzung bereits weit verbreitet. Jetzt drängen Mobilfunk-Provider und Online-Dienstleister in das lukrative Endkundengeschäft. Mit ausgesprochen guten Chancen.
Weiterlesen

Branchenreport Lebensmittelindustrie: Schlafender ECommerce-Riese

Köstliche Pasteten, edle Weine und unverwüstliche Spirituosen: Immer mehr Deutsche kaufen einen Teil ihrer Lebensmittel online ein. Von dieser Nachfrage wollen jetzt auch zunehmend die großen Lebensmittelketten profitieren.
Weiterlesen

Sagen Sie mal, Herr Minic: Was ist eigentlich eine Web-2.0-PR-Agentur*?

Bild: Dusan
*'Anspruch Agentur für Kommunikation und neue Medien' ist nach eigenen Angaben die erste PR-Agentur in Baden-Württemberg, die sich auf den Einsatz von Blogs, Podcasts, Wikis und anderen Web-2.0-Technologien in der Unternehmenskommunikation spezialisiert hat.
Weiterlesen

Die größten Online-Medien

Reichweiten in einem durchschnittlichen Monat im Untersuchungszeitraum Juli bis September 2006 (Dargestellt sind 200 von 228 Angeboten)
Weiterlesen

Ranking: Die größten Online-Vermarkter

Reichweiten in einem durchschn. Monat im Untersuchungszeitr. Juli - Sep. 2006
(Ranking der Vermarkter der AGOF in einem durchschnittlichen Monat. Grundlage sind jeweils die in der AGOF gemessenen Angebote aus dem jeweiligen Portfolio des Vermarkters).
Weiterlesen

Produkt-Watch: Social Newspaper

Bild: HighText
In Form von Blogs bietet das Web 2.0 bereits eine weithin akzeptierte Alternative zum traditionellen Online-Publishing. Doch dabei wird es nicht bleiben. Jetzt rüsten neue Nachrichtenformate zum Sturm.
Weiterlesen

Technology-Watch: Skypecasting

Bild: Skype
Mit der Software des Internettelefonie-Anbieters Skype telefonieren bislang 29 Millionen registrierte Nutzer kostenlos über das Internet.
Weiterlesen
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks