Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

iBusiness Executive Summary

weitere Ausgaben

 (Bild: HighText Verlag)
Bild: HighText Verlag

iBusiness Executive Summary 08/2011

06.05.11 Wie die Relevanzspirale in Social Media das Denken verengt, Zukunftsszenarien für SEO, ITV und Couponing, sowie neue Chancen für Enterprise 2.0 und Online-Branding sind Kernthemen der aktuellen Ausgabe des Trendletters iBusiness Executive Summary.

Produkt-Watch: Plasma Active

Bild: 1&1
Nicht weniger als eine standardisierte Open-Source-Benutzeroberfläche für alle Endgeräte mit Touchscreen soll Plasma Active werden.
Weiterlesen

Technology-Watch: Pralinen-Drucker

Bild: birgitH_pixelio.de
Forscher der amerikanischen Cornell University haben das Rapid-Prototyping-System Fab@Home zur Herstellung von Nahrung weiterentwickelt. Der Vorteil: Das System ist Open Source.
Weiterlesen

Ranking: Die umsatzstärksten Agenturen der digitalen Wirtschaft

Das Internetagentur-Ranking 2011 zeigt, dass in der Branche weiterhin viel Bewegung ist. Auch auf den vordersten Plätzen hat sich sehr viel getan: Vier Agenturen sind neu in die Top 10 eingestiegen - doch das hat nicht nur Umsatzgründe.
Weiterlesen

Desaster-Monopoly: Apples Werk und Googles Beitrag

Bild: Sidorenko Alexey
Jedes der großen, einflussreichen Unternehmen der Internet-Welt hat seinen eigenen blinden Fleck: Apple kann kein Internet, Google ist nicht sozial und Facebook wird nie demokratisch werden. Das ist so lange in Ordnung, bis sich die Rahmenbedingungen ändern. Wie jetzt.
Weiterlesen

Relevanzspirale: Wie Social-Media-Algorithmen das Denken verengen

Bild: SXC.hu/Robert Elliott
Das Social Web wird für die Meinungsbildung immer wichtiger. Doch es scheiden sich die Geister, ob es eher einer Verengung oder Öffnung der eigenen Perspektive Vorschub leistet. Erste Studien lassen darauf schließen, dass immer bessere Relevanz-Algorithmen dafür sorgen, dass wir in eine Schweigespirale rutschen: Das Netz zeigt uns nur noch das, was wir ohnehin glauben. Manche Wissenschaftler hoffen hingegen auf die Relevanzspirale.
Weiterlesen

Couponing im Umbruch: Wie Bing und Co. den Markt übernehmen werden

Bild: Google.de
Suchmaschinen entdecken Couponing und greifen damit Couponing-Dienstleister wie Groupon an: Bing aggregiert in Zukunft Gutscheinanbieter und erschließt das Inventar für seine Suchmaschinen-Klientel. Parallel betreten soziale Netzwerke mit ihrem Potential im Empfehlungsmarketing das Feld. Wie Nutzer Coupons suchen und finden, wird sich wandeln.
Weiterlesen

Acht Zukunftsszenarien: Wie sich der iTV-Markt entwickelt

Bild: Johannes Schätzler/pixelio.de
Der Markt für interaktives Fernsehen fristet seit Jahren ein Schattendasein. Dank Tablet-PCs, Smartphones und Hybrid-TV-Geräten kommt in den deutschen iTV-Markt jetzt aber Bewegung. iBusiness analysiert, welche Plattformen sich durchsetzen werden. Und womit sich künftig Geld verdienen lässt.
Weiterlesen

Enterprise 2.0 : Wie man IT und Betriebsrat gewinnt

Bild: Rainer Sturm/pixelio.de
Wer Enterprise 2.0 einführt, beeinflusst die Unternehmenskultur und kann messbare Vorteile erzielen. Personal- und Rechtsabteilungen, IT-Verantwortliche und Betriebsräte stehen dieser Entwicklung nichts selten skeptisch gegenüber. Worauf es ankommt, um die kritischen Stimmen zu überzeugen und mit Enterprise 2.0 eine Erfolgsgeschichte zu schreiben.
Weiterlesen

Die 10 SEO-Trends 2016: Wie Nutzer künftig Marken finden

Bild: Silke/pixelio.de
SEO 2011 ist der Kampf der Suchmaschinenoptimierer mit den Algorithmen-Launen Googles. Doch das Geschäft wandelt sich: Suchen und Finden im Web wird bald schon neuen Gesichtspunkten gehorchen. SEOs müssen strategisch denken, wenn sie nicht langfristig aus dem Blickfeld der Nutzer verschwinden wollen. Ein Blick auf SEO 2016.
Weiterlesen

Markenaufbau: Unterbewusste Kaufentscheidungen per Web steuern

Bild: Kunstart.net/pixelio.de
Die Entscheidung für oder gegen eine Marke treffen wir täglich mehrfach, off- und online. Vor allem durch das soziale Web bekommen Markenaufbau und -führung eine neue Dimension. Wer die Mechanismen ausnutzt, die bewussten und unbewussten Kaufentscheidungen zugrunde liegen, ist besonders erfolgreich.
Weiterlesen
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks