Die Kunst, mit der richtigen Digitalstrategie die Anforderungen Ihrer wichtigsten Fachabteilungen zu befrieden.
Hier Clint Eastwood werden
Übersicht: Status Quo in den Bereichen Customer Engagement und digitale Transformation Kompass herunterladen
iBusiness Digital Signage
Beträge 1 bis 10 von 222
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Produkte

Jetzt verfügbar: Der iBusiness Jahresplaner 2016weiter...

(07.12.15) Jetzt im iBusiness-Shop verfügbar ist der , ein Wandkalender im Riesenformat 98 x 69 cm. Der Wandplaner bietet auf seinem Kalendarium viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich die wichtigsten interaktiven Events des Jahres 2016 sowie die Abgabetermine der wichtigsten nationalen und internationalen Interaktiv-Awards auf.

Geheimton aufs Handy: Cinedome bringt Interaktion ins Kinoweiter...

(27.11.15) Mit seinem neuen Produkt Checkmobile will der österreichische Kinovermarkter Cinecom Werbekunden ab 2016 erstmals mobile Interaktion im Kino anbieten. Möglich wird das durch eine Kooperation mit Audio-Spezialist Tonio - und eine Aufhebung des Handyverbots in den Kinos bei der Pre-Show.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Wirtschaftsklima: Welche Agentur-Geschäftsfelder von der Digitalisierung profitierenweiter...

(19.10.15) Die Digitalisierung der deutschen Wirtschaft sorgt für ein Stimmungshoch bei Agenturen und Dienstleistern. Die Auftragsbücher sind gefüllt. Getrieben wird das hervorragende Wirtschaftsklima vor allem von zwei Geschäftsfeldern.

Jeder Weltuntergang hat auch sein Gutesweiter...

(17.09.15) Jetzt verfügbar ist das neue E-Book von iBusiness-Herausgeber Joachim Graf "Jeder Weltuntergang hat auch sein Gutes ". Es enthält 762 Juwelen der Internet-Kommunikation - bekannt aus iBusiness Executive Summary als "Interaktiver Unsinn": Die besten Stilblüten, komischsten Denkfehler und frechsten Pressemitteilungen aus 15 Jahren iBusiness.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Technology-Watch: Touchscreen mit Haptik-Feedbackweiter...

(15.09.15) Ein Nachteil von Touchscreens liegt darin, dass sie keinerlei haptische Rückmeldung liefern. Eine blinde Bedienung - etwa im Auto - ist nicht möglich. Eine Reihe von Unternehmen will dies ändern.

Werkstation baut Brandschutz-optimierte Digital-Signage-Systemeweiter...

(09.09.15) Nicht nur für Flüchtlingsunterkünfte: Hersteller Werkstation erweitert sein Portfolio um eine Serie von Rauchgas- und Brandlast optimierten TFT-Flachbildschirmen. Das ermöglicht den Einsatz dieser Produkte in Bereichen, wo strenge Brandschutzauflagen gelten.

Kyocera erzeugt Tasten-Haptik auf Touchscreensweiter...

(28.08.15) Ob auf Smartphone, Tablet oder Kioskterminal: Das japanische Hertseller Kyocera stellt eine neu patentierte Technologie zur Simulation eines echten Tastendrucks auf Bildschirmen vor. Damit will er "eine neue Art von Bedienoberflächen" schaffen.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Technology-Watch: Magnetfeld-Navigation für drinnenweiter...

(25.08.15) Navigation im Innenraum ist noch immer ein Problem. Vor zwei Jahren wurde die Beacon-Technik als ultimative Lösung für die Wegeleitung in geschlossenen Räumen ausgerufen. Aber wie sich herausstellte, sind die kleinen Bluetoothsender zu ungenau, um in Innenräumen exakte Positionsangaben zu liefern. Erfolgsprojekte sind Mangelware.

Integrierte Kiosklösung von Friendlywayweiter...

(30.07.15) Die neue integrierte Kiosklösung von Kioskhersteller Friendlyway ist vor allem für kleinere Herstellern und Handelsketten gedacht. Sie soll es ihnen erlauben, Kunden interaktiv zu beraten.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Produkt-Watch: Smart Home als Add-onweiter...

(13.02.15) Die smarte Batterie 'Smart Roost' macht aus einem herkömmlichen Rauchmelder ein Smart-Home-Gerät: Denn neben Energie steckt in ihr die benötigte Sensorik wie etwa Tonerkennung und zur Spannungsüberwachung. Die Intelligenz wandert als Add-on in herkömmliche Geräte.