iBusiness - Shop

Zurück

Inhaltsverzeichnis


Nicht mehr lieferbar

1 Einleitung .
2 B2B-Marktplätze in Deutschland: Bestandsaufnahme 2001
2.1 Der Markt für Marktplätze in Deutschland: Entwicklung im Zeitablauf
2.2 Ausrichtung, Zielgruppen und Branchenfokus der Marktplätze .
2.2.1 Vertikale und horizontale Plattformen.
2.2.2 Branchenverteilung
2.2.3 Geografische Ausrichtung
2.3 Größe und Liqidität
2.3.1 Anzahl registrierter Teilnehmer.
2.3.2 Anzahl der Transaktionen und Transaktionsvolumen .
2.3.3 Anzahl Mitarbeiter
2.4 Finanzielle Lage .
2.4.1 Finanzierung
2.4.2 Break-even-Erwartungen.
2.5 Einschätzung der Situation 2001 .
3 Vom Marktplatz zur Plattform: Funktionen und Leistungsspektrum
3.1 Funktionen von B2B-Marktplätzen.
3.1.1 Marktplatzfunktionen entlang des Beschaffungsprozesses.
3.1.2 IT-Infrastruktur für Marktplatzfunktionen .
3.2 Transaktionsformen
3.2.1 Transaktionsmechanismen und ihre Verbreitung
3.2.2 Strategische Bedeutung der Transaktionsfunktion
3.2.3 Kooperationen zur Erhöhung der Liquidität .
3.2.4 Marketing, Vertrieb, PR und Nutzung von Dienstleistern zur Erhöhung der Liquidität
3.3 Abwicklung, Fulfillment und Integrationsfunktion .
3.3.1 Verbreitung und strategische Bedeutung von Fulfillment-Leistungen
3.3.2 Kooperationen für Fulfillment-Leistungen
3.4 Integrationsfunktion durch ERP-Anbindung
3.5 Information
3.5.1 Verbreitung und strategische Bedeutung von Informationsdiensten .
3.5.2 Kooperationen für Informationsdienste .
3.6 Zusatzdienste und Beratungsfunktion .
3.6.1 Verbreitung und strategische Bedeutung von Kundenservices und Beratung
3.6.2 Verbreitung und strategische Bedeutung von Hosting und ASP.
3.7 Bedeutung der Funktionen als Einkommensquelle viii
4 Erfolgsstrategien und Entwicklungspotenziale .
4.1 Strategische Ausrichtung und Erfolgsfaktoren.
4.1.1 Geschäftsmodelle von Marktplätzen
4.1.2 Schaffung von Mehrwert
4.1.3 Strategische Kooperationen
4.2 Einschätzung der zukünftigen Marktplatzentwicklung
4.2.1 Entwicklung der Anzahl der Marktplätze
4.2.2 Entwicklung des Transaktionsvolumens
5 Weiterführende Quellen .
6 Profile von 98 Marktplätzen