iBusiness - Shop

Zurück

Gliederung der Studie: E-Learning - Neue Formen des Lernens

Nicht mehr lieferbar

E-Learning Grundlagen

Der 1. Teil der Studie 'E-Learning – Neue Formen des Lernens' beinhaltet eine Ist-Analyse sowie Entwicklungstrends in den folgenden Bereichen:

  • Der ELearning-Markt in Österreich, Europa und den USA
  • Methoden des E-Learnings
  • Umsetzung von E-Learning Lösungen
  • Kosten und Return On Education
  • Vor- und Nachteile von E-Learning
  • Die Zukunft von E-Learning

Methodik:

Als Quelle für die Studie wurden internationale Untersuchungen zu E-Learning sowie Expertengespräche mit Anwendern, Anbietern und Interessensvertretern herangezogen und um die Ergebnisse einer ausgedehnten Internetrecherche ergänzt.

Die Studie liefert einen Überblick über die gegenwärtigen Entwicklungen der einzelnen Methoden, ihre technischen Erfordernisse und ihre didaktisch-pädagogische Umsetzung. Sie stellt die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten von E-Learning dar und informiert über Trends und zukünftige Entwicklungen.

E-Learning Unternehmensbefragung

Der zweite Teil der Studie beinhaltet eine Analyse der Verbreitung von E-Learning in österreichischen Groß-unternehmen, wo folgende Aspekte erhoben wurden:

  • Einsatz und Schulungsinhalte
  • Gründe für die Einführung/Nichteinführung
  • Eingesetzte Methoden (CBT/WBT)
  • Zielgruppen im Unternehmen
  • Die Rolle von E-Learning im Rahmen der betrieblichen Weiterbildung
  • Vor- und Nachteile von E-Learning
  • Erfahrung bei der Auswahl von eLearning-Anbietern

Methodik:

Insgesamt wurden ELearning-Verantwortliche bzw. Entscheidungs-träger von 200 zufällig ausgewählten Unternehmen der Top 500 Österreichs im Rahmen von strukturierten telefonischen Expertengesprächen nach ihren Erfahrungen mit E-Learning befragt. Erhebungszeitraum: Juli 2001

E-Learning Anbieterkatalog

Der dritte Teil bietet eine Analyse von 100 Anbietern des deutschsprachigen Raumes und den USA. Ihre Produkte wurden nach folgenden Kriterien untersucht.

  • Lerninhalte
  • Mediale Aufbereitung
  • Technische Umsetzung
  • Testfunktionen
  • Hilfefunktionen

Der Anbieterkatalog umfasst detaillierte Profile der einzelnen Anbieter sowie eine statistische Auswertung aller Angaben.

Methodik:

Als Grundlage der Untersuchung dienten ausgedehnte Internetrecherchen sowie strukturierte Expertengespräche mit Anbietern und Anwendern entsprechender eLearning-Programme. Ergänzt wurden diese Informationen durch Material, das von den Anbietern zur Verfügung gestellt wurde. Erhebungszeitraum: Juni/Juli 2001.

Sie möchten E-Learning zukünftig in Ihrem Unternehmen einführen oder Ihr bestehendes Programm erweitern und suchen dafür den optimalen Anbieter?

Eine übersichtliche Kategorisierung in der Studie hilft Ihnen, per 'Mausklick' rasch, die für Sie relevanten Anbieter zu finden und mehr über ihre Produkte und Konditionen zu erfahren.