iBusiness - Shop

Zurück

 (Bild: )
Bild:

Recht für Grafiker und Webdesigner, Ausgabe 2005

Dieses Buch bietet zahlreiche Antworten für Kreative in Web-Agenturen, Prepress-Betrieben und werbetreibenden Unternehmen. In verständlicher Sprache geht es auf viele Rechtsfragen rund um das Kommunikationsdesign ein. Auch die sozialversicherungsrechtlichen Probleme der Freelancer und die ersten Schritte in die Selbstständigkeit werden behandelt.

Nicht mehr lieferbar

Im Arbeitsalltag stellen sich dem kreativen Selbstständigen viele Fragen rund um Verträge, Nutzungsrechte, gesetzliche Regelungen, Steuern, Datenschutz und Versicherungen. Welchen Schutz genießen meine kreativen Leistungen? Dürfen meine Designs einfach abgekupfert werden? Welches Haftungsrisiko trägt der Designer? Auf was muss ich in Verträgen und Honorarvereinbarungen besonders achten?

Dieses Buch gibt die Antworten - in verständlicher Sprache und mit anschaulichen Praxisbeispielen. Auch die ersten Schritte in die Selbstständigkeit werden behandelt.

Der Klassiker in der 3. Auflage: Besonders im Urheber- und Steuerrecht haben sich viele Änderungen ergeben. Das Team der Agentur 'Recht für Kreative' mit den Autoren Uwe Koch, Dirk Otto und Mark Rüdlin hat daher den Ratgeber für Selbstständige und Agenturen auf den neuesten Stand gebracht.

Verständlich und mit Beispielen aus dem Arbeitsalltag werden Rechtsfragen schnell und kompetent beantwortet, damit die eigenen Projekte gut abgesichtert sind. Der Leser erfährt wie Verträge und Honorarvereinbarungen vorteilhaft gestaltet und kreative Leistungen geschützt werden sowie welchem Haftungsrisiko er ausgesetzt wird.

Der Weg in die Selbstständigkeit: Auch erste Schritte in die Selbstständigkeit werden behandelt: Die Ich-AG, Überbrückungsgeld, Business- und Finanzplan, Unternehmensformen uvm.

Das Buch enthält Vertragsmustern und Checklisten zum Download.