iBusiness - Shop

Zurück

Management Summary: Permission Marketing

Nicht mehr lieferbar

Kontinuität als Grundlage für den Erfolg

Ein schneller Erfolg ist mit Permission Marketing nicht zu erzielen. Ein Online-Anbieter muss auf Kontinuität und Vertrauen setzen, um stetig an Kundenbindung und Umsätzen mit diesen Kunden zu gewinnen. Es müssen Gratifikationen für die Abonnenten geschaffen werden, um das Interesse der Nutzer und die Kommunikation per Online-Newsletter aufrechtzuerhalten. Es bieten sich insbesondere Sonderangebote und -aktionen für die Abonnenten an, denn sie dienen zudem auch als Aktivierungsinstrument zur ersten Online-Bestellung per Newsletter.

Relevanz der Informationen wichtigster Einflussfaktor

Die Relevanz der Produktinformationen in einem Online-Newsletter weist für die Nutzer den höchsten Stellenwert für ein optimales Permission Marketing auf. Die Informationen müssen einen hohen Nutzen versprechen, indem für die Abonnenten brauchbare Tipps und spezifische, individuell ausgewählte Informationen geboten werden, aber auch indem sie helfen Geld zu sparen. Die Werbebotschaften werden somit zu einer höheren Leseintensität und Zufriedenheit bei potenziellen Kunden führen.

Newsletter als redaktionellen Ratgeber präsentieren

Die Qualität der Informationen und die Auswahl der Produkte stellen ferner wichtige Standards für eine erfolgreiche Vermarktung mittels Online-Newsletter dar. Aber der redaktionelle Charakter mittels Tipps und Ratgebern ebenso wie die Produktauswahl wird von den Online-Anbietern noch zu sehr vernachlässigt. Die Diskrepanz zwischen den Anforderungen der Abonnenten und der Bewertung in der Umsetzung zeigt sich in diesem Fall als zu groß. Ein Online-Newsletter muss sich zu einer interessanten Informationsquelle und einem nützlichen Ratgeber für die Abonnenten entwickeln - dem sie gern auch 'blind' trauen möchten.

Gestaltung mit multimediale Mitteln realisieren

Eine wichtige Aufgabe für Online-Anbieter besteht zukünftig in der Gestaltung von Online-Newslettern. Die Zielsetzung liegt in einer anwenderfreundlichen Aufbereitung mit einem ansprechenden Design, das nicht mehr mit reinen Text-Newslettern erreicht werden kann. Der Anspruch an Animation und bildliche Dokumentation von Produkten ist unter den Nutzern gestiegen. Trotz immer wieder genannter Bedenken gegenüber aufwendiger gestalteten Newslettern in HTML und mit Bildern erhöhen diese definitiv die Werbewirkung für die Produktinformationen, indem sie höhere Aufmerksamkeit schaffen, eher zum Lesen animieren und einen besseren Einblick in das Produkt bieten.

Für Umsatz Akzeptanz unter den Abonnenten steigern

Die Zufriedenheit der Abonnenten mit einem Online-Newsletter steuert in erster Linie auch das Kaufverhalten. In der Regel können nur zufriedene Abonnenten auch zu einer Online-Bestellung aufgrund des Newsletters bewegt werden. Die Zielsetzung für den Online-Anbieter muss daher in einer erhöhten Akzeptanz zum Online-Newsletter liegen - eine höhere Nutzungsintensität beim Lesen stellt sich dabei unter Berücksichtigung von gestalterischen Standards automatisch ein. Eine erhöhte Reichweite an per Newsletter initiierten Käufen sowie eine erhöhte Kauffrequenz unter den Kunden kann aber nur erfolgreich mit dem Aufbau einer Kundenbeziehung über die Zeit erzielt werden, was der Einhaltung der Permissi-on- Aspekte durch den Anbieter, wie z.B. dem Aufbau einer Vertrauensbeziehung, eine größere Bedeutung zukommen lässt.

Qualitätsstandards nimmt in der Praxis, beim Wunsch einer Online-Bestellung enorm zu. Der Anbieter muss dabei Hilfestellungen leisten, welche die Kunden vor Problemen bewahren oder eine Kontaktmöglichkeit offerieren, sowie Infor-mationen zum Bestellablauf bieten, die einen einfachen Einstieg in diesen Bestellweg vermitteln.

Ausgewogenheit an Content und Gestaltung schaffen

Die verschiedenen Online-Anbieter weisen große Differenzen hinsichtlich der Akzeptanz, der Nutzungsintensität und dem Kaufverhalten ihrer Abonnenten auf, die sich auf die unterschiedliche Umsetzung der wichtigen Faktoren von Permission Marketing zurückführen lassen. Die Zielsetzung muss in einer Ausgewogenheit zwischen dem Content (Informationen und Produkte) und der Aufbereitung von Inhalten liegen, um zukünftig Permission Marketing per Online-Newsletter zu einem wichtigen Umsatzfaktor im E-Commerce auszubauen.