iBusiness - Shop

Zurück

 (Bild: )
Bild:

Webhosting in Europe

(iBusiness) Die zurzeit aktuellste und umfangreichste Studie über Webhosting in Europa - alle Länder der Europäischen Union, die Schweiz sowie die Beitrittsländer Zypern, Tschechien, Estland, Ungarn, Polen und Slowenien - ist jetzt erhältlich. Die Studie behandelt das Angebot und die Nachfrage von Webhosting-Dienstleistungen und gibt einen detaillierten Marktüberblick auch im Vergleich mit USA.

Nicht mehr lieferbar

Webhosting in Europe - An SME focused study analysiert die europäischen Märkte für Webhosting nach verschiedenen Gesichtspunkten wie Regionen, Geschäftsmodell, Branchen und Mitarbeitergrößenklassen. Daraus werden verschiedene Szenarien für die zukünftige Marktentwicklung abgeleitet.

Der Report gibt folglich Aufschluss über den tatsächlichen Bedarf der KMU-Kunden und ist damit unverzichtbar für alle Entscheider im Webhostingumfeld.

Der Fokus auf der Nachfrageseite liegt auf der Identifikation der Erwartungen, Bedürfnisse und Erfordernisse von kleinen und mittelständischen Unternehmen, auf Seite der Anbieter gilt es die heutigen und zukünftigen Servicedienstleistungen, insbesondere im Hinblick auf deren Nutzen für KMUs darzustellen.

Kernergebnis: Kleinere Unternehmen nutzen das Internet zurzeit noch fast ausschließlich als Marketing- und Kommunikationsplattform, aber es besteht zunehmend der Wunsch, das Internet als weiteren Vertriebskanal und zur Integration in die Supply-Chain zu nutzen. Vielen KMU fehlen jedoch die Ressourcen um diese Möglichkeiten für sich zu nutzen. Potentiale auf der Kosten- und der Erlösseite bleiben ungenutzt, das komplexe Angebot der Anbieter geht in den meisten Fällen an den Bedürfnissen von KMU vorbei und stellt diese daher nur unzureichend zufrieden.

Der Report zeigt schonungslos Stärken und Schwächen der Marktteilnehmer auf und leitet daraus Tendenzen, Strategien und Szenarien für die Zukunft ab. Die Studie bietet wertvolle Hinweise für alle interessierten Anbieter und Nachfrager sowie ordnungspolitische Gruppen über Risiken und Möglichkeiten des Webhosting-Marktes.

Die Autoren des europaweiten Forschungsprojektes:

Lars Hansen, Dr. Ingo Hussla, Gesellschaft für Technologieförderung, Izehoe.
Pierre André Merlin, Jorge Vieira da Silva, Marketing & Technologies Avancées, Paris
Elias Sideris, Dr. Epaminondas Stamos, Archimedia S.A., Athen