Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Der Gehaltsspiegel Digitale Wirtschaft dokumentiert detailliert die aktuell am Markt gezahlten Gehälter nach Region, Berufserfahrung und Branchen. Hier bestellen
Konferenz „Digitale Transformation – Gibt es einen eigenen Weg für Deutschland?“ ( 19.09.17  )
Art der Veranstaltung: Kongress
Ort: Audimax, TU München, Arcisstraße 21, 80333 München
Datum: 19.09.17
Veranstalter: Münchner Kreis
E-Mail: vonfrieling@headline-affairs.de
Telefon: 089 23239091
Voranmeldung erwünscht: erwünscht

Konferenz „Digitale Transformation – Gibt es einen eigenen Weg für Deutschland?“

Was bedeutet die Digitale Transformation für Wirtschaft und Gesellschaft in Deutschland? Wie lauten unsere Konzepte und was sind unsere Perspektiven? Wo liegen Unterschiede zu anderen Ländern? Industrie 4.0 versus Smart Services und inkrementelle versus disruptive Innovation – wo liegen deutsche Stärken und Schwächen? Wie wird die Sozialpartnerschaft der Zukunft in einer entgrenzten digitalen Arbeitswelt aussehen? Sprengt die digitale Revolution den sozialen Zusammenhalt? In unserer gemeinsam mit Prof. Dr. Isabell M. Welpe (TU München), Thomas Sattelberger (MINT Zukunft schaffen), Prof. Dr. Dr. h.c. Manfred Broy (Zentrum Digitalisierung.Bayern) geplanten Konferenz „Digitale Transformation – Gibt es einen eigenen Weg für Deutschland?“ diskutieren wir diese und weitere, für den Standort Deutschland wichtige Fragestellungen mit renommierten Wissenschaftlern, Entscheidungsträgern aus der Politik und erfahrenen Experten aus Wirtschaft und Verbänden, um gemeinsam in Vorträgen und Diskussionsrunden einen Blick in die Zukunft zu werfen.
Gleichzeitig laufende Veranstaltungen: