Gut geplant, effizient gesteuert und in den Projektphasen agil bewältigt - auf welchen Säulen die optimale Umsetzung bei SAP Commerce Projekten steht und wo mögliche Fallen lauern, erfahren Sie anhand von Praxisbeispielen in diesem Webinar. Ihre Referenten vertreten dabei sowohl die Auftraggeber- als auch die Umsetzer-Seite.
Jetzt kostenlos anmelden
Dieser Thinktank ist eine exklusive virtuelle Gesprächsrunde auf C-Level über E-Commerce und die Herausforderungen für erfolgreiches Katalogmarketing.
Jetzt mitdiskutieren
33 Unternehmen, die Google bedrohen: Wo Googles offene Flanken liegen
Bild: Google

33 Unternehmen, die Google bedrohen: Wo Googles offene Flanken liegen

"Irgendjemand lauert irgendwo in einer Garage auf uns", warnte Google-Chef Eric Schmidt jüngst seine Mitarbeiter. Und Schmidt hat recht: Der Web-Gigant hat einige wunde Punkte, wie die iBusiness-Analyse zeig ...
Weiterlesen

Hintergrund

IBM will mit dem TrueNorth-Chip der Nachahmung des menschlichen Gehirns deutlich näher gekommen sein

Technology-Watch: Brain-Chip

Seit Jahren arbeitet IBM an einem Computer, der ein menschliches Gehirn nachahmt - nun ist dem Technik-Konzern ein wichtiger Durchbruch auf dem Weg dahin gelungen. Weiterlesen

Nachrichten

Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie mit bei der Umfrage zum interaktiven Wirtschaftsklima

Jetzt sind Sie als Experte gefragt: Füllen Sie bitte einfach den Online-Fragebogen Relation Browser aus (Ausfülldauer 3 min). Zweimal jährlich befragt die iBusiness-Redaktion die Interaktivprofis in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach ihrer Einschätzung zum Interaktiv-Wirtschaftsklima. Weiterlesen

Umsatzsteuer-Änderung 2015 für Shops: Registrierung für Steuerverfahren hat begonnen

Ab Januar 2015 gelten neue Umsatzsteuer-Sätze für digitale Dienstleistungen und Produkte. Das "Mini-One-Stop-Shop-Verfahren" (MOSS) soll betroffenen ECommerce-Unternehmen die Besteuerung erleichtern. Die Registrierung für dieses Verfahren hat nun begonnen. Weiterlesen

98 Tatsachen über Amazon, die Sie vielleicht noch nicht wussten

Was Sie vielleicht noch nicht über Amazon wussten, klärt diese Infografik: Weiterlesen

Gesucht wird: die Logik in der Argumentation der VG Media

VG Media: "Google verstößt gegen das Kartellrecht"

Der Streit zwischen Google zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und der VG Media zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser nimmt eine weitere Wendung: Die Verwertungsgesellschaft kritisiert nun, dass die reduzierte Darstellung von Inhalten der in der Gesellschaft organisierten Verlage gegen das Kartellrecht verstoße und fordert, das zu prüfen. Weiterlesen

Vor allem für Nachrichten in mobilen Apps sind Nutzer bereit zu zahlen

Studie: Zahlungbereitschaft für kostenpflichtige Online-Medien soll steigen

Während aktuell nur zwischen zwei und vier Prozent der Internet-Nutzer für redaktionelle Inhalte im Netz bezahlen, soll ihr Anteil bereits in den nächsten zwei Jahren auf 18 bis 26 Prozent steigen. Das zumindest prognostiziert Agfa Graphics zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und beruft sich auf die Ergebnisse einer Umfrage zur Zahlungsbereitschaft der Internetnutzer. Weiterlesen

Jetzt noch ein Smartphone - dann ist das Urlaubsfoto perfekt

Kaum einer fährt mehr ohne Smartphone auf Reisen

Ich packe meinen Koffer und nehme mit... mein Smartphone. Das sagen mittlerweile 74 Prozent der deutschen Urlauber und sogar 82 Prozent aller Geschäftsreisenden. Jeder vierte Deutsche hält es auf Reisen nicht länger als einen Tag ohne sein Smartphone aus, das geht aus dem aktuellen Mobile Index 2014 von Expedia.de zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und Egencia zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser hervor. Weiterlesen

Sicherheitsbewusstsein von Handynutzern steigt

Viele Nutzer von Mobiltelefonen schützen ihre Geräte sehr viel besser vor unbefugten Zugriffen als noch vor zwei Jahren. Das besagt eine repräsentative Umfrage, die Bitkom Research zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser in Zusammenarbeit mit Aris Umfrageforschung zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser gemacht hat. Weiterlesen

Strafanzeige gegen Münchner Spähsoftware-Hersteller wegen Phishing in Deutschland

Wegen des Einsatzes von Spähsoftware gegen Ziele in Deutschland haben Menschenrechtsorganisationen erstmals Strafanzeige gegen Mitarbeiter der Münchner Firma Finfisher zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser sowie der britischen Partnerfirma zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Gamma Group zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser ) gestellt. Die Verantwortlichen hätten sich durch die Lieferung und Wartung des Trojaners Finfisher an die bahrainische Regierung der Beihilfe zum Ausspähen von Daten in Deutschland schuldig gemacht, heißt es in der Strafanzeige der Organisationen 'European Center for Constitutional and Human Rights' (ECCHR zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser ) und 'Privacy International'. Provider war die Deutsche Telekom zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen . Weiterlesen

Erste Agentur bietet Content-Marketing zum Festpreis

Die Essener Agentur Profact Comminications zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser hat ihr Angebot zur Content-Produktion und -Marketing nun in einem Komplettpaket vereinigt und bietet dieses zum Festpreis an. Weiterlesen

Verzögerungen bei digitaler Transformation gefährdet deutsche Unternehmen

Zwei Drittel der deutschen Chief Financial Officers (CFOs) sind der Meinung, dass ihren Unternehmen Umsatzchancen entgehen, weil sie nicht über geeignete Infrastrukturen für den digitalen Wandel verfügen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Cloud-Abieters Canopy zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , der Atos-Cloud-Tochtergesellschaft. Weiterlesen

Wenn Onlinenutzer ein Service-Problem haben, erwarten sie schnellstmögliche Hilfe

Studie: Ansprüche an Online-Customer-Experience stiegen

Die Ansprüche von Kunden an die Online-Interaktion mit Unternehmen sind höher denn je: Das zeigt eine Online-Umfrage von Harris Poll im Auftrag von Lithium Technologies zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser in Deutschland, den USA, Großbritannien, Australien und Frankreich. Weiterlesen

"Digitaler Journalismus bedeutet einen Epochenwechsel"

Durch das Internet hat sich das Berufsbild des Journalisten doppelt verändert: technologisch-publizistisch ebenso wie inhaltlich. Wie der Status quo journalistischer Praxis in Deutschland aussieht, hat die Studie Digitaler Journalismus. Dynamik - Teilhabe - Technik zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser der Universität Hamburg zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , der Hochschule Macromedia zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser sowie der TU Dortmund zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser untersucht. Weiterlesen

Studie: Stationäre Autohändler verkaufen immer mehr über das Internet

Das Internet bietet für stationäre Autohäuser große Potenziale für die Online-Vermittlung von Neuwagen. Das zumindest geht aus einer Umfrage vom Online-Fahrzeugmarkt Mobile.de zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser unter den eigenen Marktplatzhändlern hervor. Weiterlesen

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?