Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Erfahren Sie, welche Risiken zu vermeiden sind und wie Sie Chatbots und Voice-Technologien gewinnbringend einsetzen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Innovationen in Kundenkommunikation und -Dialog'

Die FAZ, die Witt, das Internet: Warum eine Eisläuferin gegen ihre eigenen Sexfotos klagt und verliert

08.04.99 - Das Landgericht Frankfurt hat eine Klage der Eisläuferin Katharina Witt gegen die Frankfurter Allgemeine Zeitung abgewiesen. Die FAZ hatte ihrer Sonntagausgabe ein Nacktfoto der Sportlerin aus dem Playboy abgedruckt (FAZ-Textprobe: "Die hochgeschätzte Eis-Prinzessin des ausgerutschten SED-Staates offenbart hüllenlos eine weit anschaulichere Art von Linientreue.".). Weil die Sexbilder vorher bereits online zu sehen waren, schmetterte das Gericht nun die Witt-Klage ab. Die Begründung:

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 08.04.99:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?