Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

Nach dem Sex-Chat kam der Erpresser

08.09.99 - (iBusiness) Ein Erpresserpärchen aus Hannover hat seine Opfer via Online-Chat gesucht und gefunden. Laut Hannoveraner Staatsanwaltschaft wurde bereits Ende August ein 23jähriger Mann verhaftet, der einen sexhungrigen 38jährigen Surfer um 5000 Mark erpressen wollte, nach dem dieser Sex mit seiner Komplizin hatte und dabei gefilmt worden war. Die Handschellen schnappten bei der Geldübergabe auf dem Hauptbahnhof von Hannover zu. Die Fahndung nach der schönen Femme Fatale des Cyberspace ist bisher ohne Erfolg geblieben.

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 08.09.99:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?