Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

RIPE-Datenbank offen für Hacker: Zehntausende europäischer Domain-Datensätze ungeschützt

25.11.99 - (iBusiness) In der Verwaltung des europäischen Internet existieren massive Sicherheits- und Datenschutzdefizite. Die gesamte Datenbank für die Verwaltung des europäischen Netzes liegt offen. Teile davon sind sogar von jedermann änderbar. Das berichtet das Online-Magazin Xdial.

Mit einer einfachen E-Mail ist es möglich, die persönlichen Daten von Zehntausenden von Domain-Besitzern zu ändern. Bei einem Test gelang es mit Hilfe einer einfachen E-Mail an das zuständige RIPE Network Coordination Center, Daten wie Anschrift und Telefonnummer von Ansprechpartnern zu manipulieren. Die zugehörige Anleitung liegt offiziell auf dem Web-Server des RIPE. Denn es handelt sich nicht etwa um eine Sicherheitslücke, sondern um das offizielle Verfahren zur Verwaltung der Daten.

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: Cybercrime
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 25.11.99:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?