Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

T-Online übernimmt Windows Media als Multimedia-Plattform

01.02.00 - (iBusiness) Microsoft und T-Online haben bekanntgegeben, dass
T-Online Microsofts 'Windows Media'-Technologies als Plattform für
digitale Medien übernimmt und für die Übertragung und das Herunterladen digitaler Medien bei seinen neuen Breitbanddiensten einsetzen will.

T-Online soll in den kommenden Monaten Inhalte für
Windows Media anbieten, zu denen Music-on-demand,
Nachrichtenübertragungen in Audio und Video gehören sollen sowie die
Integration von Hosting Services unter Verwendung von Servern auf der
Basis von Windows Media für seine Content-Partner in Deutschland.

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 01.02.00:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?