Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen

Studie: Online-Einkäufer erwarten Preisreduktionen, Verkäufer nicht

07.02.00 - (iBusiness) Business-to-Business-E-Commerce schafft für Unternehmen hohe Effizienzsteigerungen und somit Kostenersparnisse in Einkauf und Vertrieb. Zwischenhändler werden eliminiert und Bestellprozesse vereinfacht. Aber welche Bedeutung hat das Internet für die Preisgestaltung im Business-to-Business-Handel? Forit befragte in Deutschland 170 Einkaufs- und Marketing-/Vertriebsleiter nach ihren Erwartungen für die Preisentwicklung beim Internet-Einkauf/-Verkauf im Vergleich zu traditionellen Bestellabwicklung. Das Ergebnis war eindeutig: Während 64% der Verkäufer keine Preisreduktionen im virtuellen Handel erwarten, sind nur 16% der Einkäufer dieser Auffassung. Jeweils 20% erwarten Preissenkungen von bis zu 5% bzw. bis zu 10% und fast ein Viertel von 11% bis 20%.

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 07.02.00:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?