Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Wie Sie Data-Driven Marketing mit crossmedialer Kundenansprache in einer Kampagnenmanagementlösung intelligent kombinieren und gewinnbringend einsetzen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Bayern und NRW sind Startup-Paradiese

25.05.00 - (iBusiness) Bayern und Nordrhein-Westfalen sind die besten Standorte für junge börsennotierte Unternehmen. Erst auf dem dritten Platz rangiert Baden-Württemberg. Zu diesem Ergebnis
kommt eine Erhebung über den Herkunftsort von Firmen am Neuen Markt, die jetzt von der Landesbank Baden-Württemberg
(LBBW) durchgeführt wurde.

Ende 1999 waren insgesamt 201 Unternehmen am Neuen Markt notiert,
von denen 20 aus Baden-Württemberg stammen. Wenn die 33 am Neuen
Markt notierten Auslandsgesellschaften unberücksichtigt bleiben,
kommt der Südweststaat auf einen Anteil von 12 Prozent. Damit liegt
Baden-Württemberg über dem Durchschnitt der Bundesländer und
gleichauf mit Hessen. Mehr Werte am Neuen Markt als Baden-Württemberg
weisen lediglich Bayern und Nordrhein-Westfalen auf. Dabei belegt
Bayern mit einem Anteil von gut 30 Prozent unangefochten den
Spitzenplatz.

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 25.05.00:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?