Hier erhalten Sie eine kostenlose Einführung zur heute unverzichtbar gewordenen Digital Experimentation. Entdecken Sie, wie Sie sich damit im stetigen Wandel der digitalen Welt behaupten.
zum Programm der Virtuellen Konferenz 'Erfolgsrezepte für digitales Marketing'
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

Studie: 8,2 Milliarden in Deutschland mit ' T-Commerce'

08.08.2000 - (iBusiness) Es ist nicht der Onlineumsatz mit Teeprodukten, sondern das aktuelle Buzzwort des Monats August: Unter 'T-Commerce' versteht Goldhammer Medienberatung, Medienforschung Umsätze, die über den Fernseher als Distributions- und Vermarktungsmedium realisiert werden. "Schon heute liegt das Marktvolumen von T-Commerce bei rund drei Milliarden DM" freuen sich die Marktforscher, die natürlich klassisches analoges Verkaufsfernsehen von H.O.T: & Co. einrechnen - wobei der Internet-ähnliche Begriff aus Marketinggründen durchaus gewollt ist.

von Gerlinde B. (ehem. iBusiness-Redakteur)

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 08.08.2000:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?