Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

Menschenrechtsliga läßt Online-Veröffentlichung über Pädophilie stoppen

11.08.00 - (iBusiness) Auf Antrag der belgischen Menschenrechtsliga hat ein Gericht in Namur die für Donnerstag angekündigte Veröffentlichung einer Liste mit 50 angeblichen Pädophilen aus Belgien untersagt. Das in Luxemburg herausgegebene Wochenblatt "L'Investigateur" hatte zuvor im Internet angekündigt, die Herausgeber hätten sich "nach langem Überlegen" zur Veröffentlichung der Namen entschieden. Er solle dem Schutz der Öffentlichkeit dienen und die Vertuschung pädophiler Straftaten vermeiden. Das Verbot gilt sowohl für die Print- als auch für die Internetausgabe des Blattes.

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 11.08.00:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?