Die Gestaltung der Customer Journey wird immer komplexer. In der zweitägigen Virtuellen Konferenz zeigen Experten aus der Praxis, wie modernes Dialogmarketing aussehen kann.
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz
Die Gestaltung der Customer Journey wird immer komplexer. In der zweitägigen Virtuellen Konferenz zeigen Experten aus der Praxis, wie modernes Dialogmarketing aussehen kann.
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz

Nazi-Zinnsoldaten auf Nürnbergs Website angeboten

01.09.00 - (iBusiness) Die Stadt Nürnberg kündigte am 30. August 2000 ihren Banner-Vertrag für die städtische Website Nuernberg.de mit der Werbefirma Adpepper. Sie reagierte damit auf einen Artikel des Nürnberger Szene-Magazins Plärrer, der auf der Website Werbung für SS-Devotionalien entdeckt hatte.

Hintergrund: Das Banner von Nuernberg.de lief in der Bannerrotation von Adpepper - wo unter anderem auch ein Onlinewerbung für den Militaria- und Rollenspielhändler 'Military Miniatures' mitlief. Neben einer umfangreichen Kollektion von Zinnsoldaten und Spiel-Kriegsmaterial kann der interessierte Menschenschlächter-Azubi auf der Website von 'Military Minitures' Miniaturen von SS-Panzergrenadieren bestellen.

Auch wenn 'Military Minitures' erstaunlicherweise das passende Konzentrationslager und die Gasöfen nicht im Lieferumfang hat: für die Stadt Nürnberg - während des Nazifaschismus 'Stadt der Reichsparteitage' - war das der braune Tropfen der das Fass zum Überlaufen brachte. Nach dem schon allerlei Flirtlines und ein "Erotik-Auktion"-Banner von Primus Online die Nerven der Stadtväter auf die Probe gestellt hatten.

von Thomas Kletschke

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 01.09.00:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?