Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

Trotz Internet-Boom: Zeitschriftenmarkt wächst ungebrochen

14.11.00 - (iBusiness) Trotz Internet-Boom wächst der Zeitschriftenmarkt ungebrochen. In Deutschland erscheinen derzeit rund 25.000 Print-Objekte für Endverbraucher (plus 3,1 Prozent zu 1999). Die Zeitschriften-Zahl (nach strenger Definition alle Periodika ausser Tageszeitungen) darunter liegt derzeit bei rund 21.600. Immerhin jedes zehnte Objekt ist inzwischen ein Online-Objekt: die Zahl der periodischen Online-Magazine deutscher Sprache und Herkunft liegt bei rund 3.200. Soweit eine Hochrechnung von MMM/Hamburg zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser auf Basis des "Stamm" und "Banger" sowie eigener Datenbanken ergaenzender Titel-Gruppen.

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 14.11.00:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?