Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Für lokale Freizeitrecherche ist das Web unattraktiv

24.11.00 - (iBusiness) Schlechte Nachrichten für regional ausgerichtete Suchmaschinen und Onlinepublisher mit Lokalbezug: Sie werden von den Nutzern nicht als wichtiges Suchmedium anerkannt. Dies sind Ergebnisse einer Emnid-Umfrage, die die
Onlinemarktforscher von TNS Emnid zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Anfang November unter 500 zufällig
ausgewählten Online-Nutzern ermittelt hat.

Die deutschen Internet-Nutzer informieren sich über das Freizeitangebot in
ihrer Region mehrheitlich über Offline-Kanäle. Lediglich jeder dritte
Onliner (34 Prozent) recherchiert regelmäßig im Internet nach lokalen
Informationen wie Kinoprogramm oder Kultur- und Sportveranstaltungen.

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Anmelden und für für 1.0226 € lesen. (Kostenfrei für Premium-Mitglieder)

Sie können diese iBUsiness-Analyse als iBusiness-Basis-Mitglied für 1.0226 € abrufen. Für Premium-Mitglieder ist der Abruf kostenfrei.

Jetzt registrieren!
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 24.11.00:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?