Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

Faule Maeuse in der Falle

20.03.98 - 2.500 gefälschte Microsoft-Mäuse hat die Polizei in Hessen und Rheinland-Pfalz sichergestellt. Derzeitige Ermittlungsergebnisse von Polizei und Staatsanwaltschaft weisen auf illegale Hersteller in Hongkong hin. Seit November 1997 wird gegen Hardwarefälscher ermittelt, die Billigprodukte unter dem Markennamen Microsoft vertreibe. Ein Händler hat Microsoft nun über 200 Mäuse zur Verfügung gestellt, um die Ermittlungen voranzutreiben. Die Produkte stammen aller Wahrscheinlichkeit nach aus China und Hongkong. Bemerkenswert ist, so die Polizei, die hohe Qualität der Fälschungen.

von Joachim Graf

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.03.98:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?